«Pedrosa ist bald wieder in Normalform»

Von Antonio Gonzalez
MotoGP 800 ccm
Pedrosa-Manager Alberto Puig

Pedrosa-Manager Alberto Puig

Nach Startplatz 11 hatte Dani Pedrosa in Motegi kaum einer etwas zugetraut. Doch der Honda-Werksfahrer strafte mit Rang 3 alle Kritiker Lügen!

[* Person Daniel Pedrosa *] legte den Grundstein für seinen Erfolg mit einem phänomenalen Start. Einer der glücklichsten Pedrosa-Anhänger war nach dem Rennen sein Manager Alberto Puig. «Dani war auch schon früher ganz unten am Boden, er weiss selbst am Besten, wie er sich wieder aus dem Dreck herauszieht. Natürlich haben wir ihm alle dabei geholfen, wieder zu alter Form zu finden. Letztlich hing es aber an ihm. »

Pedrosa hatte sich letztes Jahr in Australien am Knie verletzt, «seine Teilnahme in Katar war mit grossen Risiken verbunden», weiss Puig. «Die letzten Wochen wurde Danis Gesundheitszustand immer besser. In Motegi hat er uns wieder den alten Pedrosa gezeigt. Jetzt ist er wieder annährend in Normalform. Wir wissen, was wir unternehmen müssen, um aus der Honda erneut ein Siegerbike zu machen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich unsere Bemühungen auszahlen. Das grösste Problem ist immer, wenn man nicht weiss, was man braucht. Jetzt sehen wir wieder klar.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.05., 12:15, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Fr.. 07.05., 12:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Fr.. 07.05., 12:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 07.05., 13:05, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Fr.. 07.05., 13:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 14:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 14:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 07.05., 14:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • Fr.. 07.05., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 07.05., 16:20, Motorvision TV
    Racing Files
» zum TV-Programm
3DE