Randy de Puniet: Fuss gebrochen

Von Markus Lehner
MotoGP 800 ccm
De Puniet: Kann er in Brünn fahren?

De Puniet: Kann er in Brünn fahren?

Der Dritte des Donington-GP, Randy de Puniet (F, LCR Honda), hat sich beim Motocross-Training das linke Fussgelenk gebrochen.

Der Franzose [*Person Randy de Puniet*] verletzte sich beim gemeinsamen Motocross-Training mit seinem Personal Trainer Yves Demaria zuhause in Aix-en-Provence. Eingangs einer Kurve verlor er die Kontrolle über seine MX-Honda und stürzte.

Der Bruch im linken Fussgelenk wurde bereits operiert und mit einer Schraube fixiert.

LCR-Honda-Pilot de Puniet will dennoch versuchen, beim Tschechien-Grand-Prix in Brünn zu starten. Der zur Zeit auf Rang 8 der MotoGP-Wertung liegende Franzose wollte laut eigenen Aussagen sein bisher erfolgreiches Trainingsprogramm auch in der Sommerpause nicht unterbrechen: «Das spezifisch für mich ausgearbeitete Programm hat mir in der laufenden Saison sehr geholfen. Regelmässiges Fahren mit der Motocross-Maschine gehört dazu. Es war Pech, ich bin unglücklich hingefallen. Ich werde mein möglichstes tun, um in Brünn dabei zu sein, die Ärzte der Clinica Mobile werden mich unterstützen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 15:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 3. Rennen, Highlights aus Rom
  • Do.. 15.04., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 15.04., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 15.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 18:15, Kinderkanal
    Die Biene Maja
  • Do.. 15.04., 18:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 19:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 4. Rennen, Highlights aus Rom
  • Do.. 15.04., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 15.04., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 15.04., 21:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE