Repsol-Honda: Auch 2010 mit Pedrosa und Dovizioso

Von Günther Wiesinger
A PedrosaNEU

A PedrosaNEU

Repsol-Honda verzichtet auf die Dienste von Jorge Lorenzo und fährt nächstes Jahr mit Pedrosa und Dovizioso weiter.

Täglich fallen neue Entscheidung hinsichtlich der MotoGP-Plätze für 2010. Freitagmittag verkündete der neue HRC-Präsident Tetsuo Suzuki die Repsol-Honda-Fahrerpaarung für die nächste Saison – sie wird wie bisher aus Dani Pedrosa und Andrea Dovizioso bestehen.

Pedrosa rief sich mit einem Sieg in Laguna Seca in Erinnerung, Andrea Dovizioso errang zuletzt in Donington seinen ersten MotoGP-Erfolg. «Deshalb sind wir zur Überzeugung gekommen, unsere bisherigen Fahrer seien die beste Lösung für die Zukunft. Wir haben dabei auch berücksichtigt, dass sie beide bereits seit ihrer 125er-Zeit treue Honda-Piloten sind.»

Bei diesen Entscheidungen spielte auch Sponsor Repsol eine Rolle, der klar auf Dani Pedrosa setzte und von einer Neuverpflichtung von Jorge Lorenzo nichts wissen wollte. Und dass man Lorenzo und Pedrosa nicht in einem Team zusammenspannen konnte, leuchtete auch den japanischen HRC-Befehlshabern ein. «Wir werden alles tun, um den WM-Titel 2010 zurückzuholen», erklärte Suzuki.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 25.06., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Sa.. 25.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.06., 06:09, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.06., 06:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.06., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.06., 06:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.06., 06:44, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.06., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.06., 06:55, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.06., 06:59, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
6AT