Bridgestone: MotoGP-Reifen für 2010 im Test

Von Markus Lehner
MotoGP 800 ccm
Bridgestone: Reifen für 2010 schon sind bereit

Bridgestone: Reifen für 2010 schon sind bereit

Alle MotoGP-Piloten inklusive Rookies konnten in Valencia bereits die neuen Bridgestone-Einheitsreifen für 2010 testen.

Am zweiten und dritten MotoGP-Testtag in Valencia liess Einheitsreifen-Lieferant Bridgestone sämtliche Piloten mit den neuen, für die Saison 2010 gedachten Reifen fahren. Die aysmmetrisch aufgebauten Hinterreifen mit Medium-Mischungen konnten so direkt mit den beim Valencia-GP gefahrenen, ebenfalls asymmetrisch aufgebauten Varianten verglichen werden.

Das Resultat war für den japanischen Reifenhersteller erfreulich: Alle vier Top-Piloten – also Rossi, Lorenzo, Pedrosa und Stoner – blieben unter dem bestehenden Rundenrekord. Die Witterungsbedingungen am Renn- und Testtag waren jedoch nicht identisch: Die Lufttemperatur war Dienstag und Mittwoch niedriger, aber dafür blies im Vergleich zum Renntag kein störender Wind. Ducati-Star Casey Stoner war am letzten Testtag 0,3 Sekunden schneller als bei seiner Pole-Position.

Bridgestone-Motorsportmanager Tohru Ubukata erklärte in Valencia: «Die neuen Mischungen arbeiten in einem breiteren Temperaturfenster und halten ihre Top-Performance über einen längeren Zeitraum durch. Die bei den Tests erzielten Resultate in Valencia sind sehr erfreulich.»

Lesen Sie zum Thema Einheitsreifen auf unserer Website auch die Kolumne «Einheitsreifen: Keine Spannung» von Peter Clifford.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 23.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 23.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 23.11., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 23.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 23.11., 21:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 23.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 23.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 24.11., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE