Jeffrey Herlings stapelt tief

Von Harald Englert
Motocross-WM MX2
Herlings: «Max Anstie wird ein starker Gegner»

Herlings: «Max Anstie wird ein starker Gegner»

Hollands Hoffnung im Motocross sieht sich nicht als Favorit für den MX2-Titel.

Jeffrey Herlings glänzte im letzten Jahr nicht nur bei seinem Heim-Sieg in den Niederlanden. Der 16-Jährige KTM Pilot stand regelmässig auf dem Podium und präsentierte sich bis zu seiner Verletzung als einer der absoluten Top-Piloten in der MX2-WM.

Mit vier Laufsiegen, vier zweiten und sechs dritten Plätzen muss man den KTM-Piloten dieses Jahr zum engsten Favoritenkreis zählen. Doch Herlings will sich nach seiner mehrmonatigen Verletzungspause nicht unter Druck setzen lassen.

«Der Favorit für den Titel 2011 ist Ken Roczen», so Herlings. «Ich habe schon viel von ihm gelernt. Ich schaue mir öfters Videos von ihm an und beobachte genau welche Spuren er fährt. Es wird sehr hart ihn zu schlagen, aber es ist nicht unmöglich!»

Als weiteren harten Gegner bezeichnet Herlings den Europa-Rückkehrer Max Anstie. «Sicher sind Fahrer wie Gautier Paulin und Tommy Searle hoch einzuschätzen», so Herlings. «Aber ich glaube Anstie ist noch schneller. Er wird derjenige sein, der Roczen am ehesten schlagen kann.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 05.08., 14:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 05.08., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 05.08., 14:55, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 05.08., 19:10, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 05.08., 19:15, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Do.. 05.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 05.08., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 05.08., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 05.08., 19:35, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Do.. 05.08., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
» zum TV-Programm
33DE