Alex Tonkov präsentiert russische MXGP-Strecke

Von Adam Wheeler
Motocross-WM MX2
Aleksandr Tonkov greift 2016 auf der Yamaha an

Aleksandr Tonkov greift 2016 auf der Yamaha an

Nach seinem Wechsel von Husqvarna zu Yamaha und seiner Schulterverletzung hat der Russe Alexandr Tonkov die Saisonvorbereitungen begonnen und präsentiert in einem Videoclip eine neue russische Grand-Prix-Strecke.

In einem neuen Videoclip präsentiert der 22-jährige Aleksandr Tonkov auf seinem neuen Arbeitsgerät, der Yamaha YZ250F einen neu angelegten Kurs in der Nähe von St. Petersburg, Helidrive X Park, der schon 2017 als neuer MXGP-Austragungsort im Gespräch ist.

Youthstream will zurück auf den russischen Markt: 2012 erreichte der Russland-Grand-Prix hohe Zuschauerzahlen. Die Präsenz von mindestens 3 prominenten Fahrern in beiden WM-Klassen und eine breit aufgestellte, nationale TV-Präsenz sind weitere Argumente für die Neuauflage des Russland Grand-Prix.

Aleksandr Tonkov hat sich von seiner im Juni in Teutschenthal zugezogenen Schulterverletzung vollständig erholt und ist im Team Standing Construct Yamaha bereits mit der Abstimmungsarbeit seines neuen Arbeitsgeräts beschäftigt.

Der Russe wird 2016 als heißer Titelaspirant gehandelt. Mit dem Videoclip hat sich der zähe Bursche in den Dienst seiner Landsleute in St. Petersburg gestellt. «Sie arbeiten jeden Tag hier und ich erwarte etwas ganz Besonderes von diesem Ort, weil es ein fantastisches Gelände für die Austragung eines WM-Laufs ist, zu dem auch die Fans aus Europa anreisen können. Wir werden weitere coole Videoclips für das grösßte Motocross-Portal Russlands produzieren», erklärt Tonkov.

In den letzen 3 Jahren fuhr Tonkov auf Honda und Husqvarna. 2016 wird er gemeinsam mit dem Belgier Julien Lieber im Team Standing Construct Yamaha antreten.

«Die Tests laufen gut», erzählt Tonkov. «Ich fühle mich auf der 250er Yamaha ausgezeichnet. Das Team arbeitet hart und ich merke, dass wir von Tag zu Tag besser werden. Ich trainiere mit meinem Bruder und mit Bader Manneh. Das Leben kann sehr einfach sein, wenn man Leute mit so viel Erfahrung in seiner Umgebung hat. Wir sind auf gutem Wege, in Katar anzugreifen.»

Das Video mit Aleksandr Tonkov:

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 19.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 19.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
  • Mo. 19.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 20:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo. 19.10., 20:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
5DE