Schon wieder: Zachary Pichon (Suzuki) erneut verletzt

Von Frank Quatember
Motocross-EMX250
Zachary Pichon

Zachary Pichon

Der Franzose Zachary Pichon in Diensten des Suzuki World MX2-Teams verletzte sich am vergangenen Wochenende beim Motocross EM-Lauf im russischen Orlyonok zum zweiten Mal in dieser Saison im Schulterbereich.

Durch sein erneutes Verletzungspech fiel für Zachary Pichoein  der Start beim ADAC MX Masters-Rennen in Bielstein ins Wasser – und auch der kommende GP Ende Juni in Ottobiano (I) ist in Gefahr!

Was war passiert? Beim ersten Lauf zur EMX 250 im russischen Orlyonok kam der Sohn des Doppelweltmeisters Mickael Pichon glänzend in das Rennen. Auf Platz 4 liegend wurde er in Runde 4 bei einem Sprung von einem Kontrahenten abgeräumt. Beide stürzten hart und Zach verletzte sich am Trapezmuskel. Zusätzlich zur Muskelzerrung kam es auch zu Blutungen im Bereich des Trapezmuskels. Gegenüber SPEEDWEEK.com nannte Pichon eine zweiwöchige Pause als notwendig.

Bereits Anfang Mai hatte sich der ADAC Youngstercup-Pilot beim EM-Rennen im lettischen Kegums das Schlüsselbein gebrochen und musste wochenlang aussetzen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 12:05, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 29.11., 12:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 13:00, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So. 29.11., 13:15, RTL
    Formel 1: Countdown
  • So. 29.11., 13:35, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 13:45, Motorvision TV
    Isle of Man Classic TT
  • So. 29.11., 14:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
  • So. 29.11., 14:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 14:35, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
» zum TV-Programm
6DE