Jordi Tixier (Kawasaki): OP und mehrere Wochen Pause

Von Kay Hettich
Motocross-WM MXGP

Rückschlag für Kawasaki-Pilot Jordi Tixier. Nach seinem Sturz in Argentinien muss sich der Franzose am verletzten Bein operieren lassen und fällt für mehrere Wochen aus.

Jordi Tixier war gut drauf in Argentinien, doch ein tiefes Loch im Landebereich nach einem weiten Sprung wurde ihm im Qualifikationsrennen zum Verhängnis. Der Kawasaki-Werkspilot stürzte schwer und musste das Rennen aufgeben.

Anschließend klagte der MX2-Weltmeister von 2014 über starke Schmerzen im rechten Bein, bestritt dennoch tapfer das erste Rennen am Sonntag und wurde 18. - erst dann warf er das Handtuch und trat zum zweiten Heat nicht mehr an.

Weil die Schmerzen nicht nachließen besuchte der 25-jährige Tixier in Paris einen Spezialisten, der ihm zu einer Operation an einer beschädigten Sehne riet. Der Eingriff ist für den heutigen Mittwoch geplant und wird eine mehrwöchige Pause nach sich ziehen.

«Ich bin total enttäuscht, nach nur drei GPs außer Gefecht zu sein», sagte ein frustrierter Tixier. «Zu Hause bleiben zu müssen und ein paar Meetings zu verpassen, ist schwer zu akzeptieren. Aber es gibt keine andere Lösung, weil der Adduktor.Muskel in Mitleidenschaft gezogen wurde, als das Bein beim Crash gestreckt wurde.»

In Mexiko ist das Kawasaki-Werksteam nur mit Clement Desalle am Start.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 05.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 05.06., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport HD
Warm Up
Fr. 05.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker Paris: Viertelfinale Muster - Alberto Costa
Fr. 05.06., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
» zum TV-Programm