Jeffrey Herlings (KTM): «Roczen vielleicht der Beste»

Von Adam Wheeler
Jeffrey Herlings gewann in seiner Rookie-Saison bereits vier GPs

Jeffrey Herlings gewann in seiner Rookie-Saison bereits vier GPs

Jeffrey Herlings gewann mit dem USA-GP drei der letzten vier Meetings. Der Niederländer im Red Bull KTM-Team vermisste als Messlatte aber US-Superstar Ken Roczen (Honda).

Mit Platz 2 im ersten Rennen und dem Sieg im zweiten Lauf sicherte sich Jeffrey Herlings in Jacksonville/USA einen weiteren GP-Sieg. Zuvor hatte der KTM-Pilot schon in Frauenfeld und Lommel, im ersten Saisondrittel auch in Kegums, gewonnen.

Dabei startete der 22-Jährige mit einer Handverletzung in seine erste MXGP-Saison.

Die rasante Entwicklung des dreifachen MX2-Weltmeisters ist erstaunlich. In Jacksonville rang er auch US-Star Eli Tomac nieder. «Ich würde nicht sagen, dass ich besser als je zuvor gefahren bin – aber ich fühlte mich ziemlich gut. Bis jetzt war es aber wohl mein beste Saisonrennen», meinte Herlings.

Gerne hätte sich Herlings auch mit Ken Roczen gemessen, der noch um vollständige Genesung kämpft und in Jacksonville fehlte. «Ich bin mir nicht sicher, ob er noch einmal zu seiner Bestform zurückfinden kann – aber er ist ein harter Bursche. Zusammen mit Tomac und Cairoli ist er einer der weltbesten Piloten – vielleicht sogar der Beste überhaupt», sagte der Red Bull KTM-Pilot mit Respekt. «Weil er hier fehlte ist es schwer zu sagen, ob ich der wirklich schnellste Pilot gewesen bin – schlecht verkauft habe ich mich aber sicher nicht.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 26.05., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 00:00, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 27.05., 00:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 27.05., 03:10, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Fr.. 27.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 03:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Fr.. 27.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Fr.. 27.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 27.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
3AT