Qualifikation Valkenswaard: Cairoli ohne Gegner

Von Harald Englert
Antonio Cairoli setzte schon mal eine Duftmarke

Antonio Cairoli setzte schon mal eine Duftmarke

Antonio Cairoli konnte beim Qualifying in Valkenswaard einen blitzsauberen Start-Ziel Sieg zeigen. Nagl auf Platz 7.

Der amtierende MX1-Weltmeister hatte in Valkenswaard leichtes Spiel. [*Person Antonio Cairoli*] zog nach einem Blitzstart unwiderstehlich davon und fuhr ein einsames Rennen zum Sieg.

«Nach dem Start habe ich versucht gleich ein wenig Vorsprung herauszufahren und das ist mir auch gelungen», so der Italiener. «Danach hatte ich ein ruhiges Rennen ohne Probleme. Die Strecke hat mir keine Probleme gemacht. Ich werde jedes Jahr besser im Sand.»

[*Person Ken de Dycker*] und [*Person Tanel Leok*] waren von Beginn an vorne dabei und mussten nur [*Person Davide Guarneri*] überholen um sich die Plätze 2 und 3 zu sichern.

[*Person Max Nagl*] hatte keinen guten Start erwischt und kämpfte in einem Pulk von Fahrern, in dem sich schliesslich [*Person Clément Desalle*] und [*Person Steve Ramon*] durchsetzten. Nagl muste sich mit dem siebten Platz zufrieden geben.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 20.01., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Do.. 20.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 04:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 20.01., 05:10, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Do.. 20.01., 05:40, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 20.01., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 20.01., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 20.01., 06:30, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE