Red Bull KTM verlängert mit Claudio De Carli

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
KTM-Motorsport-Direktor Pit Beirer mit Claudio de Carli und dem KTM Offroad Vizepräsidenten, Robert Jonas

KTM-Motorsport-Direktor Pit Beirer mit Claudio de Carli und dem KTM Offroad Vizepräsidenten, Robert Jonas

Das KTM-Werksteam verlängerte die Zusammenarbeit mit Claudio De Carli um weitere vier Jahre. In dieser Saison begleitete er seinen Schützling Jorge Prado auf dem Wege zum möglichen Titelgewinn.

Das Werksteam 'Red Bull KTM' verlängerte den Vertrag mit Claudio De Carli und seiner Technik-Crew um weitere 4 Jahre bis 2022.

Claudio De Carli wechselte im Jahre 2009 mit seinem Team von Yamaha zu KTM. Piloten wie Ken de Dycker, Max Nagl und Glenn Coldenhoff fuhren in seinem Team. Er holte insgesamt 7 WM-Titel für die Mattighofener. Sein Schützling Antonio Cairoli wurde mit KTM sechsmal Weltmeister.

De Carli kümmerte sich stets auch intensiv um die Nachwuchsförderung. In diesem Jahr avancierte sein Schützling Jorge Prado zum MX2-Titelanwärter.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 02.12., 10:00, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi. 02.12., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 02.12., 11:35, Motorvision TV
    Truck World
  • Mi. 02.12., 13:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi. 02.12., 14:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mi. 02.12., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
6DE