Grand Prix USA fällt aus

Von Robert Poensgen
Motocross-WM MXGP
faenza

faenza

Youthstream veröffentlicht ihren neuen Kalender. Nach dem Rennen in Südafrika muss auch die Veranstaltung in Amerika abgesagt werden.

Seit einigen Monaten kursieren Gerüchte über eine etwaige Absage eines weiteren Übersee Motocross Grand Prix. Bereits vor einigen Wochen bestätigte die Youthstream in einer Email an alle Teams und Fahrer, dass das Finale, welches in Amerika ausgetragen werden sollte, ersatzlos aus dem Kalender gestrichen wird.
Neben dem Rennen in Südafrika, das bereits im letzten Jahr abgesagt wurde, ist bereits das zweite von insgesamt drei Überseerennen aus dem Kalender geflogen.
Der Austragung des GP in Brasilien steht aber nichts im Weg.
Thomas Ramsbacher, Teammanager des deutschen Suzuki MX2 Werksteams, bedauert diese Entwicklung:

<< Es kann nur eine richtige Weltmeisterschaft geben, wenn wir auf der ganzen Welt Motocross-Rennen fahren. Jedoch ist es in der derzeit schwierigen wirtschaftlichen Situation für alle Teams und Hersteller einfacher, wenn diese Rennen nicht stattfinden und die Kosten in einem überschaubaren Rahmen gehalten werden.>>
 
Kalender 2009
29 März Italien Faenza (MX1, MX2, Veteran)
05 April Bulgarien Sevlievo (MX1, MX2, Women)
12 April Türkei Istanbul (MX1, MX2)
26 April Benelux Valkenswaard (MX1, MX2, Veteran)
10 Mai Portugal Agueda (MX1, MX2, Women)
17 Mai Catalunia Bellpuig (MX1, MX2, Women)
31 Mai Grossbritanien Mallory Park (MX1, MX2, Veteran)
07 Juni Frankreich Ernée (MX1, MX2, Women)
21 Juni Deutschland Teutschenthal (MX1, MX2, Women)
28 Juni Lettland Kegums (MX1, MX2, Veteran)
05 Juli Schweden Uddevalla (MX1, MX2, Women)
02 August Belgien Lommel (MX1, MX2, Veteran)
09 August Tschechische Republik Loket (MX1, MX2)
30 August Niederlande Lierop (MX1, MX2, Women)
13 September Brasilien Canelinha (MX1, MX2)
 
04 Oktober – Red Bull Motocross der Nationen – Italien, Franciacorta

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 31.07., 09:30, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Sa.. 31.07., 10:00, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Sa.. 31.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 31.07., 10:55, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa.. 31.07., 11:45, MDR
    Echt
  • Sa.. 31.07., 11:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • Sa.. 31.07., 12:10, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Sa.. 31.07., 12:35, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Sa.. 31.07., 13:10, ServusTV Österreich
    FIM Hard Enduro World Championship
  • Sa.. 31.07., 13:35, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
» zum TV-Programm
6DE