De Dycker verzichtet auf Brasilien GP

Von Harald Englert
Fährt nicht in Campo Grande: Ken de Dycker

Fährt nicht in Campo Grande: Ken de Dycker

Ken de Dycker muss aufgrund seiner Schulterverletzung auf einen Start in Campo Grande verzichten.

De Dycker hatte sich die Verletzung schon beim Grand Prix in Schweden zugezogen und laboriert seitdem mit Problemen in seiner rechten Schulter. In Schweden dachte der Belgier noch, dass die Hauptverletzung eine tiefe Wunde im Ellenbogen sei, doch die angeschlagene Schulter stellte sich als wesentlich problematischer dar.

Ein Riss in einem Knochen und eine Nervenentzündung in der Schulter hindern den Yamaha-Piloten daran sein volles Potenzial abzurufen und so entschied sich De Dycker schweren Herzens auf das Rennen in Brasilien zu verzichten.

«Es ist besser hier zu bleiben und an meiner Genesung zu arbeiten», so Ken de Dycker.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 21.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 06:30, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 06:57, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 07:06, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 07:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 07:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 09:00, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
» zum TV-Programm
2DE