Gautier Paulin: Der Beste nach Antonio Cairoli

Von Greg Brown
Motocross-WM MXGP
Gautier Paulin sprang im Backofen Si Racha auf Rang 2

Gautier Paulin sprang im Backofen Si Racha auf Rang 2

Trotz einer schwachen Qualifikation schaffte der Franzose den zweiten GP-Podestplatz in Serie.

Bei den bisherigen zwei Grands Prix konnten nur Katar-GP-Sieger Clément Desalle und Kawasaki-Pilot Gautier Paulin Titelverteidiger Antonio Cairoli (KTM) einigermassen das Wasser reichen. Paulin erzielte nach GP-Rang 3 in Katar nun in Thailand beim Hitze-GP den zweiten Platz. «Erneut ein Podest, also kann man von einem weiteren guten Wochenende sprechen», stellte der Franzose aus dem Kawasaki Racing Team fest.

Der bald 23-jährige MX1-Pilot hatte sich mit der lediglich zehnten Position im Quali-Rennen aber eine grosse Aufgabe eingebrockt. «Die Quali am Samstag war nicht so gut. Beim Start zum MX1-Rennen lag ich mitten im Feld, bei der ersten Durchfahrt bei den Boxen war ich auf Rang 17. Aber ich konnte mich noch auf die vierte Position nach vorne arbeiten.»

Der grossgewachsene Franzose machte dann mit dem zweiten Rang im Superfinale den zweiten Rang im GP-Klassement dingfest. «Mein Start im Superfinale war viel besser, ich lag nach der ersten Kurve hinter Cairoli und Desalle», berichtete Paulin. «Ich schaffte es, Clément zu überholen, so habe ich mein Ziel von zwei GP-Podestplätzen hintereinander erreichen können.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 20:45, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 20:45, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 20:55, Motorvision TV
    Andros E-Trophy
  • Fr. 27.11., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 21:45, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 27.11., 22:40, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 27.11., 23:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr. 27.11., 23:10, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 23:10, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 00:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
4DE