Gautier Paulin: Nur eine Nacht im Krankenhaus

Von Matthias Dubach
Motocross-WM MXGP
Das Sturz-Motorrad von Gautier Paulin im Teamzelt des Kawasaki Racing Team

Das Sturz-Motorrad von Gautier Paulin im Teamzelt des Kawasaki Racing Team

Der schwer gestürzte Kawasaki-Fahrer erlitt beim Lausitzring-GP einzig eine schwere Gehirnerschütterung. Mit Video des Sturzes.

Gautier Paulin hat seinen schweren Sturz im ersten Lauf des MX1-Grand-Prix auf dem Lausitzring glimpflich überstanden. Auch im Klinikum Niederlausitz in Senfenberg, wohin der 23-jährige Franzose noch während des Rennens per Hubschrauber gebracht wurde, wurden keine schweren Verletzungen ausser einer schweren Gehirnerschütterung und Prellungen festgestellt.

Weil Paulin beim Sturz bewusstlos war und um auf allfällige Komplikationen vorbereitet zu sein, bleibt der Kawasaki-Pilot in der Nacht auf Montag zur Beobachtung noch in Senftenberg. Bleibt die Nacht ruhig, kann er am Montag die Heimreise antreten.

Paulin war nach sechs Runden als Leader gestürzt. Mit dem Nuller vom EuroSpeedway fiel er in der WM hinter Clément Desalle auf Rang 3 zurück. Trotz der schweren Gehirnerschütterung könnte der Kawasaki-Star wohl beim nächsten GP in Tschechien in einer Woche bereits wieder am Start stehen.

Den Sturz im Video gibt es hier:

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 10:30, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 20.01., 10:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi. 20.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 12:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 20.01., 13:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mi. 20.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 20.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 20.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 20.01., 17:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 20.01., 18:40, Motorvision TV
    Spotted
» zum TV-Programm
6DE