Jeremy van Horebeek verlängert bei Yamaha

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Jeremy van Horebeek bleibt im Yamaha-Werksteam

Jeremy van Horebeek bleibt im Yamaha-Werksteam

Die Probleme zwischen den beiden Werksfahrern im Yamaha-Werksteam sind vom Tisch, Jeremy van Horebeek bleibt auch im kommenden Jahr im Team Monster Energy Yamaha.

Der team-interne Streit zwischen Jeremy van Horebeek und Weltmeister Romain Febvre war in Teutschenthal eskaliert und die Atmosphäre im Team unterkühlt. Nachdem Romain Febvre bereits vor Wochen sein Engagement im Yamaha-Werksteam verlängert hatte, wurde der 27-jährige Belgier mit dem Suzuki-Werksteam in Verbindung gebracht, welches schon vor der Verletzung von Ben Townley ein massives Personalproblem hatte.

Nun aber ist klar: van Horebeek bleibt zumindest für das kommende Jahr im Yamaha-Werksteam. «Seit 3 Jahren bin ich in diesem Team und habe die WM-Ränge 2 und 5 erreicht und bin in diesem Jahr auch unter den Top-5. Ich fühle mich wohl in diesem Team und auf meinem Bike, das ist, was zählt», freut sich der Belgier.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 01.12., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 01.12., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 01.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 01.12., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 01.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 01.12., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE