Hoher Besuch: Hermann Tomczyk bei Masters in Gaildorf

Von Frank Quatember
ADAC MX Masters
Hermann Tomczyk sah in Gaildorf fliegende MX-Bikes

Hermann Tomczyk sah in Gaildorf fliegende MX-Bikes

Der Sportpräsident des ADAC stattete dem MX Masters-Rennen in Gaildorf einen Überraschungsbesuch ab. Hermann Tomczyk (67) erlebte ein typisches Motocross-Spektakel inklusive Wolkenbruch und war begeistert!

Hermann Tomczyk ist seit mehr als 30 Jahren im internationalen und nationalen Motorsport eine feste Größe. Der Traunreuter kam am Rennsonntag nach Gaildorf, um der äußerst erfolgreichten Serie des ADAC seine Aufwartung zu machen.

Tomczyk meinte nach den ersten Eindrücken: «Es ist schon beeindruckend, wenn man an einer so schönen und anspruchsvollen Strecke wie hier in Gaildorf ist und den Sport hautnah sieht. Wir müssen uns international nicht verstecken, vor allem jungen Fahrern wird hier eine tolle Plattform geboten. Ich kann mich noch gut erinnern, als wir mit dem Motocross angefangen haben, damals lag der Sport in Deutschland am Boden. Heute haben wir mehr als 100 Rennen absolviert und es ist eine Erfolgsgeschichte.»

Zur neuen 125er Klasse, die ab kommender Saison fester Bestandteil der ADAC MX Masters-Serie sein wird, ergänzte Tomczyk: «Wir sind sehr glücklich, dass wir so einen Zustrom an Teilnehmern haben. Deshalb haben wir uns entschlossen, den Juniorcup zu unterteilen und 2018 mit 85er und 125er zwei Hubraumklassen anzubieten. Das ist auf jeden Fall der richtige Weg, um jungen Fahrern mehr Rennerfahrung zu geben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 03.12., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 22:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Do. 03.12., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 22:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 03.12., 23:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Do. 03.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
7DE