Philippaerts startet in Aichwald und Teutschenthal

Von Frank Quatember
ADAC MX Masters
David Philippaerts startet in Aichwald und Teutschenthal

David Philippaerts startet in Aichwald und Teutschenthal

Verstärkung für das deutsche Yamaha-Team: Der ehemalige Weltmeister David Philippaerts (Yamaha) startet in der MX Masters in Aichwald und Teutschenthal!

Die hochklassige Motocross-Serie wird mit einem weiteren großen Namen aufgewertet. Ein ehemaliger Weltmeister macht sich auf den Weg nach Deutschland.

Das Team Yamaha Motor Deutschland - AC Motec by STC vermeldet eine interessante Neuverpflichtung für die ADAC MX Masters-Rennen in Aichwald und Teutschenthal. Der erfahrene Italiener David Philippaerts (Yamaha) wird das deutsche Yamaha-Team verstärken und in der Masters-Klasse an den Start gehen.

Teamchef Colin Streubel zum überraschenden Deal: «Wir sind schon länger dran an David. Nun hat es geklappt, mit der Unterstützung von Yamaha Deutschland. Auch Jens Engelking von Goldentyre hat einen großen Anteil daran, dass dieser tolle Pilot für uns bei zwei Masters-Rennen starten wird. Ob es weitere Einsätze für Philippaerts in Deutschland gibt, ist noch offen.»

Der 30jährige David Philippaerts gehörte viele Jahre zu den besten Fahrern Europas im Yamaha-Team des legendären Michele Rinaldi und gewann 2008 die MX1-Weltmeisterschaft

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 08:20, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Di. 24.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 24.11., 09:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 24.11., 12:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Di. 24.11., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 12:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
7DE