ADAC MX Masters: Acht Rennen, drei neue?

Von Robert Poensgen
ADAC MX Masters
masisuf

masisuf

Das Finale der ADAC MX Masters in Höchstädt brachte die Gerüchteküche zum Brodeln. Neue Veranstaltungsorte 2010?

Am Sonntag ging die ADAC MX Masters Saison 2009 zu Ende – die erfolgreichste in der fünfjährigen Geschichte der Serie. 82.500 Zuschauer waren an den acht Veranstaltungen zu Gast, 13.800 mehr als im Vorjahr. Im Schnitt wurden 10.313 Eintrittskarten verkauft.

Der ADAC kündigt den 2010er-Veranstaltungs-Kalender für Ende Oktober an. Aber es ist bereits heute ein offenes Geheimnis, dass es einige Änderung geben wird. So soll es zwei bis drei neue Veranstaltungen geben, die Saison früher beendet sein und die Events sollen im neuen Jahr besser in der ganzen Republik verstreut sein – 2009 waren vier von acht Veranstaltungen im Grossraum Stuttgart.

Mehr als acht Veranstaltungen wird es auch 2010 nicht geben. Als neue Kandidaten sind Bielstein, München, Prisanewitz und Möggers im Gespräch. Ried soll durch Möggers ersetzt werden. Reutlingen durch Prisanewitz. Ob München als Austragungsort noch unterkommt, ist ungewiss. Bielstein sei aber bereits ausgeschieden. Meetings in den kommenden Wochen werden für Klarheit sorgen, der Kalender in der neuen Saison könnte wie folgt aussehen.

Provisorischer ADAC Masters Kalender 2010

Fürstlich Drehna

Prisannewitz

Aichwald

Möggers

Tensfeld

Gaildorf

Holzgerlingen

Höchstädt

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 21.09., 17:50, Motorvision TV
    Rali Vinho da Maderia
  • Mo. 21.09., 18:15, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 21.09., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 21.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 21.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 21.09., 19:30, ORF Sport+
    Porsche Sprint Challenge Central Europe
  • Mo. 21.09., 19:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
7DE