Zach Osborne: Zum Saisonstart fit?

Von Katja Müller
Motocross-WM
Zach Osborne: «Ich hatte Glück»

Zach Osborne: «Ich hatte Glück»

Nach einem Sturz im Training am Donnerstag in England hofft Zach Osborne, dass er zum Start der Motocross-Weltmeisterschaft Anfang April in Valkenswaard wieder fit ist.

Der Amerikaner stürzte beim Training auf der FatCat-Rennstrecke in der Näche von Doncaster. Er zog sich eine Fraktur am linken Schlüsselbein und möglicherweise einen Riss in seinem rechten Handgelenk sowie eine Gehirnerschütterung zu.

Nach einer Nacht im Krankenhaus wurde der 23-Jährige am Freitag wieder entlassen und wird sich nun noch von einem renommierten Handspezialisten in Südengland untersuchen lassen. «Ich bin ziemlich lädiert, aber es könnte schlimmer sein», erzählte Osborne. «Beim Schlüsselbein habe ich vermutlich viel Glück gehabt, denn der Bruch ist in der Näher einer Platte vom letzten Bruch. Nach einer weiteren Röntgenaufnahme weiss ich mehr dazu.»

Weshalb der Russe Evgeny Bobryshev dieses Jahr zu den Favoriten in der MX1-WM zählt, lesen Sie im grossen Interview in Ausgabe 14 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 20. März für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 04.08., 13:20, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 04.08., 13:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mi.. 04.08., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 04.08., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 04.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 04.08., 16:45, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 04.08., 17:15, Motorvision TV
    Extreme E Highlight
  • Mi.. 04.08., 17:30, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Mi.. 04.08., 18:15, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 04.08., 18:15, SWR Fernsehen
    made in Südwest
» zum TV-Programm
2DE