SPEEDWEEK Überblick

Alle News

Markus Reiterberger erwischte in San Juan ein rabenschwarzes Wochenende
Superbike-WM
Von Kay Hettich

Markus Reiterberger (BMW): Der Tiefpunkt ist erreicht

Schlimmer als am Sonntag in San Juan Villicum kann ein Meeting der Superbike-WM für Markus Reiterberger kaum laufen. Warum der BMW-Pilot keine Punkte einfahren konnte.
Alvaro Bautista
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Alvaro Bautista: «Arbeiten wurden zu spät erledigt»

Nach seinem umjubelten Sieg am Samstag, hatte Alvaro Bautista (Ducati) in den beiden Superbike-Rennen in San Juan am Sonntag nichts gegen Rekord-Weltmeister Jonathan Rea zu bestellen. Die Gründe dafür.
Thomas Gradinger sucht das Problem bei sich selbst
Supersport-WM
Von Kay Hettich

Thomas Gradinger (8./Yamaha): «Ich bin es selbst»

Bei Thomas Gradinger ist der Wurm drin. Seit Jerez erreichte der Kallio-Yamaha-Pilot nicht mehr die Top-5. Warum es beim Meeting der Supersport-WM 2019 in San Juan Villicum nur zu Platz 8 reichte.
Chaz Davies vor Toprak Razgatlioglu
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Chaz Davies (2.): «Stellte die Fragen vor Monaten»

Nach miserablem Start zeigte Ducati-Werksfahrer Chaz Davies in San Juan ein hervorragendes zweites Superbike-Hauptrennen und stürmte bis auf Platz 2 nach vorne.
Jonathan Rea (innen) gegen Alvaro Bautista
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Jonathan Rea erteilte Alvaro Bautista eine Lehrstunde

Nach seinem Sieg im ersten Superbike-Hauptrennen am Samstag, hatte Ducati-Star Alvaro Bautista am Sonntag in San Juan gegen Jonathan Rea (Kawasaki) nichts zu melden.
Cooper Webb, Ian Harrison und Marvin Musquin
Supercross-WM
Von Johannes Orasche

USA: Red Bull KTM-Stars für 2020 fixiert

Europas größter Motorradhersteller KTM hat seine offiziellen Teams für die 250er- und 450er-Motocross-Klassen in den USA vorgestellt.
Tony Cairoli
Motocross-WM MXGP
Von Johannes Orasche

Tony Cairoli (KTM): Endlich läuft das Comeback

Motocross-Ikone Antonio Cairoli saß am Wochenende erstmals nach seiner schlimmen Schulterverletzung wieder in Renntempo auf dem Motocross-Motorrad.
Brad Binder jubelt über Platz 2 in Thailand
Moto2
Von Günther Wiesinger

Stefan Pierer (KTM): «Können in Moto2 nur verlieren»

In Thailand brausten drei KTM (Binder, Lecuona und Martin) unter die Top-6. Brad Binder hat noch Titelchancen. Trotzdem zieht sich KTM nach der Saison aus der Moto2-Klasse zurück. Firmenchef Stefan Pierer erklärt.
Randy Krummenacher hat sich den Frust von der Seele geredet
Supersport-WM
Von Gordon Ritchie

Krummi wittert Verschwörung: Motor hat keine Leistung

Nach dem Supersport-Rennen in San Juan Villicum platzte Randy Krummenacher der Kragen. In der entscheidenden Phase der Meisterschaft hat er den langsamsten Motor bekommen. «Ich wurde von Hondas überholt», schimpfte er.
Sandro Cortese
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Sandro Cortese: Reifen verraucht, bestes Ergebnis weg

Bis zur fünften Runde lag Sandro Cortese (GRT Yamaha) im zweiten Hauptrennen der Superbike-WM in San Juan in den Top-5, dann ging es bis auf Platz 15 zurück. Die Gründe dafür.
Sieger Jonathan Rea
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

San Juan: Johnny Rea verdiente sich ein großes Steak

Jonathan Rea (Kawasaki), Chaz Davies (Aruba Ducati) und Toprak Razgatlioglu (Puccetti Kawasaki) beendeten das zweite Hauptrennen der Superbike-WM in Argentinien auf dem Podest. Die ersten Stimmen.
Johnny Rea war der überragende Mann im zweiten Superbike-Lauf
Superbike-WM
Von Kay Hettich

San Juan, Lauf 2: Rea siegt – Drama für Cortese & BMW

Der zweite Superbike-Lauf auf dem Circuito San Juan Villicum war unterhaltsam. Als die Reifen immer schlechter wurden, spielte Jonathan Rea (Kawasaki) seine Karten aus. Desaster für Cortese und BMW.
Edgar Pons und sein Team feiern
Moto2-EM
Von Oliver Feldtweg

Moto2-EM: Titel für Edgar Pons auf Kalex

Jeremy Alcoba (Husqvarna) steht vor dem Titelgewinn in der Junioren-Moto3-WM. Und Edgar Pons sicherte sich heute in Albacete den Moto2-EM-Titel.
Der Kampf um die Meisterschaft spitzt sich zu
Supersport-WM
Von Kay Hettich

San Juan: Cluzel gewinnt, Caricasulo rammt Krummi

Die Entscheidung in der Supersport-WM 2019 ist nach dem Sieg von Jules Cluzel (Yamaha) beim Meeting in Argentinien auf das Saisonfinale verschoben. Zwischen den WM-Rivalen Caricasulo und Krummenacher ging es zur Sache.
Mercedes-Chefingenieur Andrew Shovlin
Formel 1
Von Rob La Salle

Mercedes in Suzuka: Erst enttäuscht, dann begeistert

Mercedes-Chefingenieur Andrew Shovlin freute sich mit seiner Mannschaft über den sechsten WM-Titel in Folge. Der Engländer gestand aber auch: «Nach der Qualifikation waren wir ein wenig enttäuscht.»
Alvaro Bautista wurde Zweiter
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Sprintrennen: Weshalb Bautista Johnny Rea unterlag

Das Sprintrennen der Superbike-WM auf dem Villicum Circuit in San Juan bot wenig Action, nach einer Runde hatten die Top-3 ihre Positionen bezogen. Für Toprak Razgatlioglu rückt WM-Rang 3 in Reichweite.
Jonathan Rea gewann souverän
Superbike-WM
Von Kay Hettich

San Juan, Sprintrennen: Rea entzaubert Bautista

Weltmeister Jonathan Rea bestätigte im Superpole-Race in San Juan Villicum seine überragende Performance und ließ Álvaro Bautista keine Chance. Sandro Cortese Siebter, Markus Reiterberger nicht in den Punkten.
Beim Petit Le Mans liefen die beiden Porsche 911 RSR im Design von Coca-Cola auf
IMSA
Von Oliver Müller

2020 gibt es keine Sonderdesigns beim Porsche 911 RSR

SPEEDWEEK.com unterhielt sich mit Pascal Zurlinden, dem Gesamtprojektleiter Werksmotorsport bei Porsche. Dabei verrät er, wie es mit dem Programm des 911 RSR in der FIA WEC und der amerikanischen IMSA weitergeht.
 Valtteri Bottas lag nach wenigen Augenblicken bereits vor Sebastian Vettel und Charles Leclerc
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Vettel und Leclerc: Selbstkritik nach Japan-GP

Die beiden Ferrari-Stars Sebastian Vettel und Charles Leclerc durften den Japan-GP aus der ersten Startreihe in Angriff nehmen, den Sieg holte aber Mercedes-Konkurrent Valtteri Bottas, weil beide beim Start patzten.
Michael van der Mark (li.) mit Yamaha-Teamchef Paul Denning
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Yamaha-Teamchef: «Wir haben niemanden gezwungen»

Für die Yamaha-Werksfahrer Alex Lowes und Michael van der Mark geht es in der Superbike-WM 2019 um Gesamtrang 3. Ihnen blieb nichts anderes übrig, als das Skandalrennen am Samstagnachmittag zu bestreiten.
Das Cockpit des Renault RS19
Formel 1
Von Mathias Brunner

Schwerer Vorwurf an Renault in Japan: Auto illegal?

​Dieser Vorwurf ist so gewaltig, dass der Autoverband FIA nicht in Suzuka, sondern in aller Ruhe in der kommenden Woche urteilen will: Racing Point wirft Renault vor, mit einem illegalen Auto zu fahren!
Petter Solberg mit Sieg letzten Mal im Rallye-Ziel
WRC
Von Toni Hoffmann

«Mr. Hollywood» sagt der Rallye-WM Goodbye

Petter Solberg bestritt im VW Polo GTI R5 beim drittletzten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in Wales seine letzte Rallye, mit dem Sieg in der WRC2 hat er sich nun verabschiedet.
Jonathan Rea fuhr überragend
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

San Juan, Warm-up: Johnny Rea pulverisiert Rekorde

Nachdem der Samstag der Superbike-WM in San Juan von Diskussionen um die Sicherheit sowie dem Rennboykott durch ein Drittel des Fahrerfeldes geprägt war, kehrte am Sonntagmorgen die Normalität zurück.
Valtteri Bottas im Ziel von Suzuka
Formel 1
Von Mathias Brunner

Zielflaggen-Witz: Sergio Pérez crasht, dennoch Rang 9

​Die Zuschauer beim Grand Prix von Japan wunderten sich: Sergio Pérez, wegen einer Kollision mit Gasly von der Bahn geflogen, wurde auf Rang 9 geführt. Wie geht das? Schuld ist ein Zielflaggen-Witz.
Gibt es das Duo William Matthijssen/Sandra Mollema wie hier in Rastede auch in der Saison 2020 noch?
Grasbahn-Seitenwagen-EM
Von Rudi Hagen

William Matthijssen: Hört der Champion wirklich auf?

Seit fast zwei Jahren denkt William Matthijssen an seinen Rückzug vom aktiven Sport. Der vielfache europäische und niederländische Seitenwagenmeister will sich mehr um die Karriere seines Sohnes kümmern.
Philipp Öttl auf der Red Bull-Tech3-KTM: bisher null Punkte
Moto2
Von Günther Wiesinger

Moto2-WM 2020: Karten nach KTM-Rückzug neu gemischt

Nach Suter und Tech3 verliert die Moto2-WM mit KTM einen weiteren namhaften Chassis-Hersteller. Kalex rüstet nächstes Jahr 22 von 30 Fahrern aus. NTS, Speed-up und MV Agusta teilen sich den Rest.
Ferrari-Teamchef Mattia Binotto
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Binotto (Ferrari): «Mercedes war im Rennen schneller»

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto übte sich nach dem Japan-GP in Selbstkritik und räumte unumwunden ein: «Wir haben sicherlich Fehler gemacht.» Und er äusserte sich auch zu den Strafen, die Charles Leclerc kassiert hat.
Am Sonntag finden in San Juan drei spannende Rennen statt
Superbike-WM
Von Kay Hettich

San Juan im TV: Superpole-Race live im Servus-Stream

Die TV-Übertragung vom Superbike-Meeting in Argentinien ist wegen der Zeitverschiebung weniger umfangreich. Am Rennsonntag ist man mit dem Live-Stream auf ServusTV am besten bedient. wie gew
Albon drängelt sich an Norris vorbei
Formel 1
Von Mathias Brunner

Alex Albon (Red Bull Racing-Honda): Ellbogen draussen

​Der Thai-Brite Alex Albon hat beim Heimrennen von Honda sein bestes Formel-1-Ergebnis errungen: Rang 4. Dabei ellbögelte er sich an Lando Norris vorbei. Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner ist zufrieden.
Sebastian Vettel
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Vettel: Deshalb gab es keine Strafe für den Frühstart

Obwohl sich Sebastian Vettels Ferrari vor dem Löschen der Startampel bewegte, kassierte der Deutsche keine Strafe. Dies, weil das Zucken noch im Rahmen der erlaubten Toleranz lag, wie die Rennleitung erklärt.
Charles Leclerc zahlte einen hohen Preis dafür, dass er nach dem Verstappen-Crash nicht gleich an die Box fuhr
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Zwei Strafen: Charles Leclerc fällt auf Platz 7

Für Ferrari und Charles Leclerc gab es nach dem Japan-GP wie erwartet dicke Post. Der Monegasse kassierte gleich zwei Zeitstrafen, sein Team wurde mit einer Geldstrafe über 25.000 Euro gebüsst.
Weltmeister Marc Márquez: Setzt er die Siegesserie 2019 noch fort?
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Marc Márquez: Bleiben alle Lichter eingeschaltet?

Zweimal hat Marc Márquez die MotoGP-WM erst in Valencia gewonnen. Aber wenn er den Titel vorzeitig gewann, passierten in der Vergangenheit nachher viele Stürze. Das will er 2019 vermeiden. Aus gutem Grund.
Charles Leclerc mit beschädigtem Wagen von Lewis Hamilton
Formel 1
Von Mathias Brunner

Nach Japan-GP: Charles Leclerc und Ferrari vor Strafe

​Charles Leclerc und Vertreter von Ferrari mussten bei den Rennkommissaren antraben: Die wollen wissen, wie es zur Kollision mit Verstappen kam und warum Leclerc mit ramponiertem Auto weiterfuhr.
Chaz Davies unterstrich seinen Standpunkt
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Chaz Davies: «Es ist die Schuld der FIM und Dorna»

Drei von vier Fahrer, welche in der SBK Safety Commission sitzen, waren der Meinung, dass auf der Rennstrecke in San Juan am Samstag kein Rennen gefahren werden kann. Niemand hörte auf sie.
So sieht das in der Mercedes-Box aus
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton (Mercedes): Traurig wegen Niki Lauda

​Weltmeister Lewis Hamilton zeigte mit der schnellsten Rennrunde: Der Speed war da, um den Japan-GP zu gewinnen. Doch der Brite stellte die Reifenstrategie von Mercedes in Frage und wurde Dritter.
Ort des tödlichen Unfalls
Rallye
Von Toni Hoffmann

Frankreich: Tödlicher Unfall mit Zuschauer

Der sechste Lauf zur Französischen Schottermeisterschaft in Südfrankreich bei der Rallye Terre des Cardabelles wurde vom tödlichen Unfall eines jungen Zuschauers durch einen Teilnehmer überschattet.
Max Verstappens Rennen war nach dem Crash in der zweiten Kurve praktisch gelaufen
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Max Verstappen: Sauer auf Ferrari-Ass Charles Leclerc

Nachdem Max Verstappen den Japan-GP wegen eines Crashs mit Charles Leclerc frühzeitig hatte beenden müssen, schimpfte der Red Bull Racing-Star über die unverantwortliche Fahrweise des Monegassen.
Niels-Kristian Iversen (weiß) gewann das Speedwayrennen in Dohren, Jason Doyle (rot) enttäuschte
Speedway
Von Rudi Hagen

Eichenring Dohren: Dänen dominieren Saison-Halali

Der Däne Niels-Kristian Iversen gewann das Flutlichtrennen in Dohren vor seinem Landsmann Mikkel Bech. Dritter wurde Robert Lambert (GB) vor Timo Lahti (FIN). 3000 Zuschauer sahen das Spektakel auf dem Eichenring.
Danilo Petrucci
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Danilo Petrucci: Jack Miller sitzt ihm im Nacken

Ducati-Werkspilot Danilo Petrucci befindet sich in einer Schwächephase. Jack Miller wirkt auf der GP19 gereift. «Jack ist ein Kandidat für das Werksteam 2021», stellt Ducati-Teammanager Tardozzi klar.
Yamaha E01: Elektroroller für die Stadt, vergleichbar mit einer 125er Scooter
Produkte
Von Rolf Lüthi

Yamaha: Elektro-Offensive in Tokyo

An der Tokyo Motor Show präsentiert Yamaha ein ganzes Bündel von Elektrofahrzeugen. Interessant für Europa könnten die elektrisch angetriebenen Stadtroller E01 und E02 sein.
Chris Stange kommt mit der rutschigen Piste in Argentinien gut zurecht
Supersport-WM
Von Kay Hettich

So schlugen sich Stange & Gradinger in der Superpole

Das Supersport-Meeting in Argentinien könnte für Lorini Honda-Pilot Christian Stange das Saisonhighlight werden. Thomas Gradinger (Kallio Yamaha) sollte im Rennen weiter vorne landen, als in der Superpole.
Toto Wolff
Formel 1
Von Mathias Brunner

Toto Wolff zum Titel für Mercedes: «Das ist für Niki»

​Mercedes-Benz gewinnt zum sechsten Mal in Folge den Konstrukteurs-Pokal. Ein Mercedes-Fahrer wird auch zum sechsten Mal hintereinander Weltmeister. Teamchef Toto Wolff ist überglücklich.
Alex Lowes rettete Platz 5 vor Leon Haslam ins Ziel
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

WM-Rang 3 wackelt: Alex Lowes (Yamaha) musste fahren

Als Fünfter im ersten Superbike-Lauf auf dem Circuito San Juan Villicum betrieb Alex Lowes Schadensbegrenzung. Der Yamaha-Pilot sah sich genötigt, das Rennen entgegen seiner Einstellung doch zu bestreiten.
Vettel versemmelte den Start, Bottas ging sofort in Führung
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sebastian Vettel (Ferrari/2.): «Das war mein Fehler»

​Ferrari dominierte im Qualifying, aber im Rennen ging alles schief: Übler Start von Sebastian Vettel, Charles Leclerc legte sich mit Max Verstappen an, fragwürdige Reifentaktik. Aber Sebastian Vettel wurde Zweiter.
Sieger Valtteri Bottas
Formel 1
Von Mathias Brunner

Japan-Sieger Valtteri Bottas: «Vettel hatte Problem»

​Valtteri Bottas war am Freitag der schnellste Mann in Suzuka und er ist es auch am Sonntag: Sechster GP-Sieg für den Finnen. Damit steht fest: Nur er oder Lewis Hamilton können Weltmeister 2019 werden.
Insgesamt sieben Startplätze blieben leer
Superbike-WM
Von Ivo Schützbach

Fahrer-Meinung ignoriert: Die Streikenden packen aus

Sandro Cortese, Chaz Davies, Eugene Laverty, Leon Camier, Marco Melandri und Ryuichi Kiyonari verzichteten wegen «lebensgefährlichen Bedingungen» auf das erste Superbike-Rennen in San Juan. Die Hintergründe.
Toprak Razgatlioglu stand in Argentinien wieder auf dem Podium
Superbike-WM
Von Gordon Ritchie

Toprak Razgatlioglu (3.): «Lauf 1 war kontrollierbar»

Toprak Razgatlioglu (Puccetti Kawasaki) pflegt den wohl spektakulärsten Fahrstil aller Superbike-Piloten. Die rutschigen Bedingungen im ersten Lauf in Argentinien brachten den Türken nicht in Probleme.
Valtteri Bottas holt sich den Sieg im Japan-GP!
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Japan-GP: Sieg von Bottas, Mercedes holt Team-Titel

Mercedes-Star Valtteri Bottas legte den Grundstein für seinen Japan-Sieg bereits beim Start, sein Teamkollege Lewis Hamilton kam als 3. hinter Sebastian Vettel über die Ziellinie. Damit holte Mercedes den Team-Titel.
Emerson und Pietro Fittipaldi
DTM
Von Andreas Reiners

Emerson Fittipaldi: Sein Ratschlag für Enkel Pietro

Was macht Pietro Fittipaldi in der kommenden Saison? Der 22-Jährige ist Testfahrer für Haas, hat in der DTM aber noch keinen Vertrag für 2020. Was rät ihm Opa Emerson Fittipaldi?

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

Bilder

Leclerc und Verstappen

neuFormel 1

Suzuka 2019, Sonntag

Markus Reiterberger

neuSuperbike-WM

San Juan 2019, Samstag

Das Bike von Chaz Davies

neuSuperbike-WM

San Juan 2019, Freitag

 

TV-Programm

Mo. 14.10., 07:10, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 14.10., 07:40, Motorvision TV
Nordschleife
Mo. 14.10., 07:45, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Japan
Mo. 14.10., 07:45, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Japan
Mo. 14.10., 08:10, SPORT1+
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
Mo. 14.10., 08:35, SPORT1+
Motorsport - Porsche GT Magazin
Mo. 14.10., 09:00, SPORT1+
Motorsport - DTM
Mo. 14.10., 09:05, Motorvision TV
High Octane
Mo. 14.10., 09:50, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 14.10., 10:10, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
zum TV-Programm