Rallycross-Weltmeisterschaft 2015 mit 12 Läufen

Von Toni Hoffmann
Rallye
Weltmeister Petter Solberg (li.) in Action

Weltmeister Petter Solberg (li.) in Action

Der FIA-Weltrat hat in seiner Sitzung am Mittwoch in Doha (Katar) den Kalender für die Rallycross-Weltmeisterschaft 2015 beschlossen.

Die Rallycross-Weltmeisterschaft startet 2015 in ihr zweites Austragungsjahr. Der Kalender umfasst in der nächsten Saison zwölf Läufe, mit zehn Rennen in Europa. Deutschland ist wieder mit seinem Aushängeschild, dem norddeutschen Estering, als vierte Station vertreten. Vier Hersteller haben sich in diesem Jahr über Kundenteams in diesem erstmals als Weltmeisterschaft ausgeschriebenen Championat beteiligt. Erster Titelträger wurde Petter Solberg im Citroën DS3 RX.

Der RX-Kalender 2015:  

25. – 26. April: Montalegre (Portigal)
15. – 17. Mai: Circuit Jules Tacheny (Belgien)
23. – 24. Mai: Lydden Hill (Großbritannien)
19. – 21. Juni: Estering (Deutschland)
03. – 05. Juli: Höljes (Schweden)
07. – 08. August: Trois-Rivières (Kanada)
21. – 23. August: Hell (Norwegen)
04. – 06. September: Lohéac (Frankreich)
18. – 20. September: Barcelona (Spanien)
03. – 04. Oktober: Istanbul (Türkei)
17. – 18. Oktober: Franciacorta (Italien)
27. – 29. November: San Luis (Argentinien)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 17:45, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 17:45, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 18:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 27.11., 18:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 18:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 18:45, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 27.11., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 27.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 27.11., 19:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE