DRM 2011 mit regelmässiger Fernsehpräsenz

Von Toni Hoffmann
Rallye Sonstiges
Die DRM auf Sport1

Die DRM auf Sport1

SPORT1 wird schon in dieser Saison neuer TV-Partner der Deutschen Rallye-Meisterschaft.

Die DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft) präsentiert sich im Jahr 2011 so attraktiv wie lange nicht mehr. Einen Monat vor dem Saisonauftakt im Rahmen der ADAC Wikinger-Rallye (24. – 26. März) konnte der Deutsche Motor Sport Bund nun eine regelmässige TV-Präsenz von Deutschlands wichtigster Rallyeserie sicherstellen: Der Sportsender SPORT1 wird neuer TV-Partner der DRM.

Der neue Partner wird im Jahr 2011 alle Läufe der DRM in seiner News-Berichterstattung begleiten. Kernstück der Berichterstattung des Sportsenders werden regelmässige Newsbeiträge sein, die jeweils am Mittwoch nach den DRM Läufen im Abendprogramm gesendet werden. Diese fünfminütigen Zusammenfassungen des DRM-Geschehens in der Sendung «SPORT1 News – Motorsport Spezial» werden ergänzt durch Kurzberichte im Rahmen der SPORT1-Berichterstattung zur Rallye-Weltmeisterschaft.

Auch beim Onlineportal www.sport1.de werden die Filme über die DRM als Videostream zu sehen sein. Ergänzt wird die Partnerschaft mit SPORT1 durch die DRM-Filme, die auch in Zukunft auf der Videoplattform des DMSB unter www.dmsb.tv abrufbar sind. Die TV-Produktion der Deutschen Rallye-Meisterschaft wird von Plazamedia, einem der führenden Sport-TV-Produzenten in Deutschland und Full-Service-Dienstleister für TV und Neue Medien, durchgeführt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 20:55, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo. 18.01., 21:40, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 21:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 18.01., 22:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 18.01., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 18.01., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE