Arctic-Rallye: Räikkönen-Crash

Von Toni Hoffmann
Räikkönen überstand in Lappland seinen ersten WRC-Crashtest

Räikkönen überstand in Lappland seinen ersten WRC-Crashtest

Kimi Räikkönen machte bei seinem WRC-Debüt in seiner finnischen Heimat den ersten Crash-Test mit seinem Citroën C4 WRC.

Der Formel 1-Weltmeister von 2007 Kimi Räikkönen hat bei seinem WRC-Debüt bei der finnischen Arctic-Rallye den ersten Crash-Test mit seinem Citroën C4 WRC überstanden. Der Neuling im Zwei-Zacken-Team verlor auf der zweiten der zwölf Prüfungen die Kontrolle über sein neues Sportgerät und flog von der verschneiten Piste. Dabei soll er in einer Rechtskurve einen Baum getroffen und diesen umgelegt haben. Mit Hilfe der Zuschauer wurde der C4 wieder zurück auf die Piste gebracht.

Sein erster Rallye-Crash ist das nicht. In Italien setzte er bei seiner ersten Asphalt-Rallye im Juni seinen privaten Fiat Grande Punto gegen eine Mauer. Bei seinem WM-Einstand in seiner Heimat rollte er sich auf der letzten Entscheidung auf der zweiten Etappe, bis dahin auf dem 15. Platz, aus der WM-Rallye Finnland.

Bei dieser Aktion in Lappland hat der Citroën-Neuling mehr als 30 Minuten verloren. Er stürzte vom zweiten Platz, den er nach der ersten Prüfung hinter seinem Citroën-Partner Dani Sordo belegt hatte, mit 32:18,1 Minuten auf den 85. Platz. Im 20-minütigen Service wurden der Wasser- und Ölkühler ausgetauscht und einige Ausbesserungsarbeiten vorne und hinten vorgenommen. Den Service verliess Räikkönen sieben Minuten zu spät, was eine Zeitstrafe von 1:10 Minuten einbrachte.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.12., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 08.12., 11:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 11:35, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 08.12., 13:00, Motorvision TV
    Car History
  • Mi.. 08.12., 14:00, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mi.. 08.12., 14:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 08.12., 14:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 08.12., 15:00, ORF Sport+
    Formel 2 - 7. Station: Feature Rennen, Highlights aus Jeddah
  • Mi.. 08.12., 16:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 08.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5DE