Jason Dupasquier: Red Bull-Rookie in Junioren-WM 7.

Von Frank Aday
Red Bull Rookies
Jason Dupasquier in Estoril

Jason Dupasquier in Estoril

Jason Dupasquier tritt 2018 nicht nur in der Junioren-WM an, sondern wurde auch für den Red Bull Rookies Cup ausgewählt. Am ersten Rennwochenende der Junioren-WM glänzte der Schweizer mit Platz 7.

Auf der Strecke von Estoril in Portugal fand das erste Rennwochenende der Junioren-WM im Rahmen der Spanischen Meisterschaft (CEV) statt. Die Fahrer wurden mit unbeständigen Wetterbedingungen, kühlen Temperaturen und Wind konfrontiert. Unter diesen schwierigen Voraussetzungen hat Jason Dupasquier aus dem Team carXpert KTM H43 sein erstes Moto3-Rennen der Saison bestens bewältigt und sicherte Platz 7.

Der Schweizer tritt 2018 nicht nur in der Junioren-WM an, sondern wurde auch für den Red Bull Rookies Cup ausgewählt.

Schon beim ersten freien Training in Estoril zeigte Dupasquier gute Resultate und ließ erkennen, dass er im Laufe des Winters wichtige Hürden genommen hat. Während der ersten Qualifikationsrunde, welche im Regen stattfand, zeigte er mit dem zehnten Platz eine vielversprechende Leistung. In der zweiten Qualifikationsrunde belegte er Platz 16, mit einem Zeitabstand von einer Sekunde auf die Spitze.

Die Anfangsphase im Moto3-Rennen gelang Jason nicht wie geplant. Am Ende der ersten Runde hatte er sich wieder auf den 16. Platz nach vorne geschoben. Im Laufe des Rennens steigerte Dupasquier sein Tempo, fuhr in der 13. Runde die schnellste Zeit und näherte sich den Besten. Er beendete das Rennen als Siebter, weniger als drei Sekunden hinter Sieger Manuel Pagliani.

Mit dem starken siebten Platz gelang Dupasquier seine bisher beste Leistung in der Junioren-WM, die ihm neun Punkte einbrachte sowie jede Menge Selbstvertrauen für die nächsten Rennen in der Junioren-WM und im Red Bull Rookies Cup.

Rookies Cup Kalender 2018

05./06. Mai: Jerez (Spanien) - 2 Rennen
02. Juni: Mugello - (Italien)
30. Juni/1. Juli: Assen (Niederlande) - 2 Rennen
14./15. Juli: Sachsenring (Deutschland) - 2 Rennen
11./12. August: Red Bull Ring (Österreich) - 2 Rennen
10. September: Misano (Italien)
22./23. September: Aragón (Spanien) - 2 Rennen

Red Bull MotoGP Rookies Cup - Teilnehmerliste 2018

3 - Pasquale Alfano (I)
5 - Simon Jespersen (DK)
6 - Ryusei Yamanaka (J)
7 - Barry Baltus (B)
11 - Dan Jones (GB)
12 - Filip Salac (CZ)
19 - Sasha De Vits (B)
22 - Peetu Paavilainen (FIN)
24 - Xavier Artigas (E)
28 - Adrián Carrasco (E)
29 - Billy Van Eerde (AUS)
30 - Max Cook (GB)
31 - Gerry Salim (INA)
40 - Sean Kelly (USA)
43 - Steward Garcia (CO)
44 - Nicolás Hernández (CO)
50 - Jason Dupasquier (CH)
53 - Deniz Öncü (TR)
61 - Can Öncü (TR)
62 - Aidan Liebenberg (RSA)
66 - Adrián Huertas (E)
83 - Meikon Kawakami (BR)
88 - Matteo Patacca (I)
92 - Yuki Kunii (J)
99 - Carlos Tatay (E)

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE