Red Bull Rookies: Gagne macht das Doppel perfekt

Von Andreas Gemeinhardt
Brad Binder, Jake Gagne und Daijiro Hiura (v.l.)

Brad Binder, Jake Gagne und Daijiro Hiura (v.l.)

Nach seinem Triumph am Samstag durfte sich Jake Gagne auch im zweiten Lauf der Red Bull Rookies die volle Punktzahl gut schreiben lassen.

Jake Gagne gewann im Rahmen des Grand Prix auf dem Sachsenring auch das zweite Rennen um den Red Bull Rookies Cup. Der 16-jährige Kalifornier übernimmt damit auch die Führung in der Gesamtwertung, da seine schärfsten Konkurrenten Daniel Ruiz (E) und Danny Kent (GB) stürzten. Brad Binder (RSA) beendete das spannende Rennen auf dem zweiten Platz vor dem Japaner Daijiro Hiura.

«Ich war ziemlich sicher, dass ich es heute erneut schaffen kann», sagte Gagne anschliessend. «Mein Rennen gestern war perfekt und es gab keinen Grund, warum es heute schlechter laufen sollte. Zur Rennmitte konnte ich mich mit Brad Binder etwas absetzen. Aber nur wenig später schlossen die anderen wieder zu uns auf. Ich wusste, dass Brad keine verrückten Aktionen machen wird. Also suchte ich die Entscheidung in der letzten Kurve.»

Von den deutschsprachigen Fahrern konnte sich erneut Florian Alt mit dem zehnten Rang am besten in Szene setzen. Philipp Öttl, der durch eine Handverletzung gehandicapt war, beendete das Rennen als Elfter. Der Österreicher Deni Cudic landete auf der 17. Position.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 28.10., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 28.10., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 28.10., 12:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 28.10., 13:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 28.10., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 28.10., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do.. 28.10., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 28.10., 15:55, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 28.10., 16:30, Eurosport
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 28.10., 18:35, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
3DE