Red Bull Rookies

Red Bull Rookies: Aris Michail hat es geschafft!

Von Andreas Gemeinhardt - 13.10.2012 08:29

Als einziger der deutschsprachigen Kandidaten schaffte Aris Michail den Sprung in den Red Bull MotoGP Rookies Cup 2013.

Im spanischen Monteblanco stellten sich 106 Nachwuchspiloten dem Selektionskomitee des Red Bull MotoGP Rookies Cups, um sich bei der Sichtung der Neuzugänge für die Saison 2013 zu empfehlen. 49 Youngster erreichten das Finale, doch nur zwölf von ihnen wurden den hohen Ansprüchen gerecht und dürfen sich nun über den Einzug in die erfolgreiche Nachwuchsrennserie freuen.

Aus Deutschland hatten sich Philipp Freitag, Jonas Geitner, Michael Gerstacker, Klaus Heidel, Nicolai Kraft und der ADAC Junior Cup-Gesamtsieger Aris Michail beworben. Für Österreich versuchte Kevin Rofner sein Glück. Doch am Ende schaffte nur Aris Michail den Sprung in den Red Bull MotoGP Rookies Cup 2013.

Das Selektionskomitee, bestehend aus Gustl Auinger, Harald Bartol, Peter Clifford und Daniel Ribalta, gab folgende Nachwuchspiloten als Cup-Neuzugänge bekannt: Anthony Alonso (USA), Enea Bastianini (I), Darryn Binder (ZA), Aris Michail (D), Soushi Mihara (J),  Joan Mir (E), Felix Nässi (FIN), Manuel Pagliani (I), Corentin Perolari (F), Toprak Razgatlioglu (TK), Olly Simpson (AUS) und Mario Tocca (I).

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 25.02., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Spanien
Di. 25.02., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Spanien
Di. 25.02., 16:15, Hamburg 1
car port
Di. 25.02., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 25.02., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Di. 25.02., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 25.02., 19:30, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Di. 25.02., 19:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Di. 25.02., 19:50, Sky Discovery Channel
So wird's gemacht!
Di. 25.02., 20:45, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm
60