X-lite-BMW-Cup: Führungswechsel in Hockenheim

Von Andreas Gemeinhardt
Rundstrecke
Martin Mattivi und Kim Phillip teilten sich die Siege im X-lite BMW S 1000 RR Cup auf dem Hockenheimring.

Kim Phillip gewann den ersten Lauf des X-lite BMW S 1000 RR Cups in Hockenheim. Der Däne dominierte das Rennen nach einer cleveren Reifenwahl nahezu nach Belieben. Philipp benutze bei den heißen Temperaturen erstmals den neuen Pirelli Diablo Superbike 200/60R17 in der Mischung SC0 und fuhr damit einen Vorsprung von rund 10,5 Sekunden auf die Verfolger heraus. Es wurde Phillips fünfter Saisonsieg, der vierte in Folge. 

Martin Mattivi wurde in einen Kampf mit Georg Einzmann verwickelt. Einzmann gab in Hockenheim sein Cup-Comeback und der Internationalen Bike Promotion Meisterschaft. Der Altmeister bewies auf Anhieb, dass er immer noch schnell ist. In der Junior-Wertung ging der Sieg ganz knapp an Gerhard Eckhardt, der sich mit 0,247 Sekunden Vorsprung gegen den Ukrainer Sergij Grigorovitch durchsetzte. Andreas Triebel wurde Dritter.

Der zweite Lauf für Phillip zu Ende, ehe er richtig begonnen hatte. Der Däne schied in der dritten Runde aufgrund eines technischen Defekts Vorzeitig aus und musste seinen zweiten Ausfall der Saison hinnehmen. Damit war der Weg für Mattivi zu seinem zweiten Saisonsieg frei, wenngleich der Österreicher hart unter Druck gesetzt wurde. Rückkehrer Einzmann gab Mattivi ordentlich Hausaufgaben und fightete bis zuletzt um den Sieg mit. Am Ende verpasste Einzmann Rang eins um unter einer halben Sekunde. 

Heinz Reiner Düssel holte sich Platz drei, der ehemalige Grand Prix-Pilot Wolfgang von Muralt aus der Schweiz wurde Vierter. Bei den Junioren hatte erneut Eckhardt die Nase vorn, dieses Mal aber deutlich: Der Deutsche fuhr einen Vorsprung von fast zehn Sekunden auf Grigorovitch heraus, der mit seinem siebten Podiumsplatz im achten Rennen die Spitzenposition in der Gesamtwertung festigen konnte.

Bereits in zwei Wochen wird in der etropolis Motorsportarena in Oschersleben wieder um Punkte gefightet. Danach gehen die Fahrer in eine sechswöchige Sommerpause bevor im September die letzten beiden Events im tschechischen Most und Brno stattfinden. Sowohl in der Senior- als auch in der Junior-Wertung des X-lite BMW S 1000 RR Cups geht es für die Gesamtsieger um eine Prämie von 1500 Euro. Alle Informationen und Anmeldung dazu unter www.Bike-Promotion.com. Quelle: Presse Bike Promotion

Ergebnisse X-lite BMW S 1000 RR Cup – Hockenheimring

Lauf 1 - Senior: 1. Kim Phillip (DEN) 17:53,711 Minuten, 2. Martin Mattivi (A) + 10,411 Sekunden, 3. Georg Einzmann (D) + 13,496, 4. Heinz Reiner Düssel (GER) +27,431.
Lauf 2 - Senior: 1. Mattivi 18:07,909, 2. Einzmann +0,427, 3. Düssel +10,895, 4. Wolfgang von Muralt (CH) + 19,668.
Gesamtwertung - Senior: 1. Mattivi 161 Punkte, 2. Phillip 145, 3. von Muralt 87, 4. Kai-Uwe Lenz (D) 74, 5. Düssel 58
Lauf 1 - Junior: 1. Gerhard Eckhardt (D) 18:26,301 Minuten, 2. Sergey Grygorovich (UA) + 0,247, 3. Andreas Triebel (D) + 17,884, 4. Lutz Heckel (D) + 18,012.
Lauf 2 - Junior: 1. Eckhardt 18:17,999, 2. Grygorovich + 9,551, 3. Triebel + 27,334, 4. Wolfgang Brunner + 27,856.
Gesamtwertung - Junior: 1. Grygorovich 166 Punkte, 2. Meisner 106, 3. Brunner 100, 4. Heckel 84, 5. Triebel 79.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 15.01., 16:30, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 16:50, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
  • Fr. 15.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE