Rundstrecke

Ride with me - FIM Women’s Training Camp in Brno

Von Sabine Holbrook - 04.09.2014 19:49

Kommt mit mir vom 22. bis 26. September 2014 nach Brno zum FIM Women‘s Road Racing Training Camp! Ein ganz speziell auf Frauen zugeschnittenes Rennstreckentraining erwartet Euch.

Dieser Sichtungs-Termin der FIM ist speziell für Frauen ausgerichtet, die zukünftig im aktiven Rennsport teilnehmen möchten. Selbstverständlich ist das Trainingslager auch für nicht ganz so ambitionierte Frauen zum Einsteigen und Lernen auf der Rennstecke geeignet. Wir haben für Euch verschieden Ausbildungsaktivitäten, Rennstreckentrainings (mit Zeitmessung), sowie Workshops (Theorie, Ernährung, etc.) im Programm.

Das FIM Women‘s Road Racing Training Camp findet im Rahmen eines Bike-Promotion-Perfektionstraining vom 22. bis 26. September 2014 auf dem Grand-Prix-Kurs in Brno statt. Die Einteilung erfolgt in vier verschiedene Leistungsgruppen.

Als Basic wird ein 3-Tage-Rennsteckentraining mit Instruktoren, Workshops, technischer Unterstützung, Fahrwerks-Service, Hotel-Unterkunft in einem Doppelzimmer, Vollverpflegung über den Tag und vieles mehr angeboten. Dazu sind verschiedene Leistungspakete buchbar. Teilnehmer können ihre eigenen Bikes fahren oder auf Anfrage Motorräder mieten.

Außer mir werden weitere Instruktoren, wie der ehemalige Moto-GP Pilot Simon Crafar (Neuseeland), Maria Costello (Großbritannien), Jürgen Fuchs (Deutschland) und Armin Scherdan (Deutschland), vor Ort sein. Alle sind sehr erfahrene Trainer auf der Rennstecke und in Workshops.

Hope to see you on track - ride with us!
Eure Sabine - s3r

Zeitplan FIM Women’s Training Camp in Brno
22. September - Ankunft, Begrüßung, Workshops
23. September - Erstes Rennstreckentraining, Workshops
24. September - Zweites Rennstreckentraining, Workshops
25. September - Drittes Rennstreckentraining, Abschlussparty
26. September - Abreise

Hier finden Sie den Link zur Buchung:
2014 FIM WOMEN’S TRAINING CAMP - BRNO (CZ)

Sabine Holbrook © VA Fotograf Sabine Holbrook Sabine Holbrook und Roland Resch bei der Videoanalyse © Free Sabine Holbrook und Roland Resch bei der Videoanalyse Sabine Holbrook © VA Fotograf Sabine Holbrook Sabine Holbrook und Moto2-WM-Pilot Dominique Aegerter © Dubach Sabine Holbrook und Moto2-WM-Pilot Dominique Aegerter

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 28.02., 01:15, Hamburg 1
car port
Fr. 28.02., 01:45, ORF Sport+
FIA Formel E: 4. Rennen - Mexico City, Highlights
Fr. 28.02., 03:45, Hamburg 1
car port
Fr. 28.02., 04:20, Eurosport
Superbike
Fr. 28.02., 04:40, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Fr. 28.02., 04:40, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Fr. 28.02., 04:50, Eurosport
Superbike: Weltmeisterschaft
Fr. 28.02., 05:10, Motorvision TV
High Octane
Fr. 28.02., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Fr. 28.02., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
85