Hamill nahe dran am Speed-Weltrekord

Von Rick Miller
Sandbahn
Billy Hamill auf dem Salzsee

Billy Hamill auf dem Salzsee

Die Jungefernfahrt mit dem «JRM Landspeed Record»-Bike verlief vielversprechend. Billy Hamill zog die ersten Striche im Sand eines Salzsees.

Der Speedway-Weltmeister will Ende des Monats in Bonneville den bestehenden Rekord in der Klasse modifizierter 500-ccm-Maschinen mit freier Spritwahl brechen. B.H. Eriksen ist der Inhaber der Bestmarke, aufgestellt auf einer Yamaha im Jahre 1978. Die 145,22 mph waren bereits nach wenigen Testläufen in greifbarer Nähe. Zum Ende des Tests lag Hamill bereits bei 143 mph. Mit einigen Modifikationen in den Werkstätten der Motorradschmiede Joker Machine sollen weitere Pferdestärken aktiviert werden.

Billy Hamill: «Ich habe wieder Schmetterlinge im Bauch, die ich zu Beginn meiner Rennfahrerkarriere hatte, das ist ziemlich cool. Es ist eine extrem aufregende Erfahrung, ich war noch nie so schnell auf irgendeinem Motorrad und das es auf einem Langbahnmotorrad ist, finde ich ziemlich cool. Wir liegen im Plan und das Motorrad fühlt sich gut an.»

Hamill weiter: «Im letzten Test haben wir 143 mph geschafft, dass war gut, wir sind froh darüber. Der Wind wehte ziemlich heftig. Wir können noch ein paar Änderungen machen um noch ein paar PS zu finden, wir sind in guter Verfassung. Joker Machine hat einen guten Job an dem hammermässigen Motorrad gemacht, es ist ein Vergnügen es zu fahren.»

Der offizielle Weltrekordversuch findet während den BUB Motorcycle Speed Trials vom 30. August bis 3. September in Bonneville/USA statt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 12:30, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 15:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 3. Rennen, Highlights aus Rom
  • Do.. 15.04., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 15.04., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 15.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 18:15, Kinderkanal
    Die Biene Maja
  • Do.. 15.04., 18:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 19:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 4. Rennen, Highlights aus Rom
  • Do.. 15.04., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 15.04., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
2DE