Pata Yamaha: Auch 2018 mit Alex Lowes (26)

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Alex Lowes bleibt bei seiner Yamaha-Familie

Alex Lowes bleibt bei seiner Yamaha-Familie

Yamaha und Alex Lowes haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit in der Superbike-WM geeinigt. Teamkollege bleibt Michael van der Mark.

Der neuerliche Gewinn der 8h Suzuka war wohl das letzte Argument, das Alex Lowes die Vertragsverlängerung mit Yamaha beschert hat. Der Brite wechselte 2014 zum britischen Crescent Team (damals Suzuki), welches seit 2016 den Werkseinsatz von Yamaha in der Superbike-WM abwickelt. 2018 wird das dritte Jahr von Lowes mit Yamaha sein.

«Ich bin darüber sehr glücklich, Ich fühle mich als Teil der Yamaha-Familie», versicherte der 26-Jährige aus Lincoln. «In dieser Saison habe ich im Vergleich zu 2016 einen Schritt nach vorne gemacht. Ich möchte weiter Fortschritte machen, um die R1 und mich dahin zu bringen, wo wir in der Superbike-WM hingehören – ganz nach vorne! Das ist mein Ziel und meine Mission.»

Lowes erreichte 2017 bereits zwei Podestplätze. Herausragend sein dritter Rang bei seinem Heimrennen in Donington Park, als er das Feld nach einem Zwischenfall in der ersten Kurve als 19. von hinten aufrollte. In Misano stand er als Zweiter auf dem Podium. 2016 und 2017 gehörte er zur Yamaha-Siegermannschaft beim prestigeträchtigen Acht-Stunden-Rennen in Suzuka.

Durch die Vertragsverlängerung von Lowes bleibt das Pata Yamaha Team für 2018 identisch. Für Teamkollege Michael van der Mark hat Yamaha die vertraglich verankerte Option für 2018 gezogen.


Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 25.11., 09:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 09:40, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 25.11., 09:45, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 25.11., 10:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 25.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE