Jerez-Test, Tag 4, 14h: Kawasaki pausiert; Lowes vorn

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Alex Lowes (Yamaha) vor Ducati-Testpilot Ruben Rinaldi

Alex Lowes (Yamaha) vor Ducati-Testpilot Ruben Rinaldi

Das dominierende Kawasaki-Duo legt am vierten Tag der Jerez-Test eine Pause ein. Schnellster Superbike-Pilot auf der Piste ist Yamaha-Ass Alex Lowes.

Ohne die Kawasaki-Stars Jonathan Rea und Tom Sykes ist die Zeitenliste quasi zweigeteilt: Vorne liegen die am Donnerstag anwesenden MotoGP-Piloten, dann die der seriennahen Motorrad-Weltmeisterschaft. Stand 14 Uhr fehlte auch Ducati-Pilot Chaz Davies, der sich nach seinem Sturz am Mittwoch im Krankenhaus durchchecken lässt.

Am der Spitze der Superbike-Piloten liegt Alex Lowes, der mit seiner Yamaha R1 eine 1:39,794 min vorlegen konnte. Der Brite war bereits am Mittwoch 1:39er Rundenzeiten gefahren.

Red Bull Honda-Neuzugang Leon Camier freundet sich weiter mit der Fireblade SP2 an und spulte bereits 30 Runden ab. In 1:40,465 min ist der 31-Jährige bereits um 0,4 sec schneller als am Mittwoch.


Zeiten Jerez-Test, Donnerstag - 14 Uhr:

 

Pos Serie Fahrer Motorrad Zeit Anz. Rd.
1 MGP Andrea Dovizioso Ducati 1:37,663 min 37
2 MGP Jorge Lorenzo Ducati 1:37,965 26
3 MGP Andrea Iannone Suzuki 1:38,255 32
4 MGP Tito Rabat Ducati 1:38,387 41
5 MGP Cal Crutchlow Honda 1:38,431 39
6 MGP Pol Espargaro KTM 1:38,516 32
7 MGP Alex Rins Suzuki 1:38,876 38
8 MGP Danilo Petrucci Ducati 1:38,971 30
9 MGP Bradley Smith KTM 1:39,006 25
10 MGP Takaaki Nakagami Honda 1:39,332 33
11 MGP Franco Morbidelli Honda 1:39,360 33
12 MGP Jack Miller Ducati 1:39,479 27
13 MGP Scott Redding Aprilia 1:39,592 19
14 SBK Alex Lowes Yamaha 1:39,794 29
15 MGP Eugene Laverty Aprilia 1:39,885 27
16 SBK Marco Melandri Ducati 1:39,987 33
17 SBK Xavi Fores Ducati 1:40,135 36
18 MGP Alex Marquez Honda 1:40,190 30
19 SBK Michael Van Der Mark Yamaha 1:40,199 46
20 SBK Leon Camier Honda 1:40,353 30
21 SBK Niccolo Canepa Yamaha 1:40,687 35
22 SBK Michael Rinaldi Ducati 1:40,890 41
23 MGP Xavier Simeon Ducati 1:40,933 32
24 SBK Dan Linfoot Honda 1:41,071 37
25 SBK Jason O'Halloran Honda 1:41,526 42

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 23.01., 12:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 13:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 14:15, Motorvision TV
    Goodwood Members Meeting 2018
  • Sa. 23.01., 15:00, Motorvision TV
    Goodwood Festival of Speed 2018
  • Sa. 23.01., 15:50, Motorvision TV
    Goodwood Revival 2018
  • Sa. 23.01., 16:35, Motorvision TV
    Goodwood Members Meeting 2019
  • Sa. 23.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 23.01., 17:40, Motorvision TV
    Neuheiten auf dem Goodwood Festival of Speed
  • Sa. 23.01., 18:00, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 23.01., 18:30, Motorvision TV
    Goodwood Festival of Speed 2019
» zum TV-Programm
7AT