MotoGP: Das hatte Ducati anders geplant

Zeitplan für Argentinien: Superbike-WM zur Prime Time

Von Kay Hettich
Am kommenden Wochenende debütiert die Superbike-WM auf dem neuen 'Circuito San Juan Villicum' in Argentinien in Südamerika. Wegen fünf Stunden Zeitverschiebung gibt es einen abweichenden Zeitplan.

Das Meeting in Argentinien wackelt wegen Verzögerungen in der Bauphase bei einem ohnehin ambitionierten Zeitplans bedenklich, doch mit einem Kraftakt schafften es die Veranstalter, die erforderliche Infrastruktur soweit fertigzustellen, damit die Superbike-WM zum ersten Mal in ihrer Geschichte ein Meeting in Südamerika durchführt.

Während die Supersport-WM 300 und Superstock-1000-EM ihre Saison bereits in Magny-Cours beendet haben, sind auf dem Circuito San Juan Villicum die Superbike- und Supersport-WM am Start. Ergänzt wird das Programm durch die 'GP3 de las Américas' – das ist die südamerikanischen 300er-Serie.

Wurde in Portimão und Magny-Cours der zweite Superbike-Lauf von 13 auf 16 Uhr verschoben, wandert in Argentinien auch das erste Superbike-Rennen auf diese Uhrzeit. Dies führt bei einer fünfstündigen Zeitverschiebung zu Europa dazu, dass die Rennen zur Hauptsendezeit am Abend über die Bühne gehen werden.

Das ist der Zeitplan vom Meeting in Argentinien

 

Freitag, 12. Oktober
ART MEZ Dauer Serie Session
09:45 14:45 40 SBK-WM Training 1
10:40 15:40 50 SSP-WM Training 1
12:35 17:35 40 SBK-WM Training 2
15:00 20:00 50 SSP-WM Training 2
16:05 21:05 40 SBK-WM Training 3
Samstag, 13. Oktober
ART MEZ Dauer Serie Session
10:45 15:45 20 SBK-WM Training 4
11:15 16:15 20 SSP-WM Training 3
13:30 18:30 15 SBK-WM Superpole 1
13:55 18:55 15 SBK-WM Superpole 2
14:30 19:30 15 SSP-WM Superpole 1
14:55 19:55 15 SSP-WM Superpole 2
16:00 21:00 21 Rd. SBK-WM Rennen 1
Sonntag, 14. Oktober
ART MEZ Dauer Serie Session
11:00 16:00 15 SSP-WM Warm-up
11:30 16:30 15 SBK-WM Warm-up
14:30 19:30 19 Rd. SSP-WM Rennen
16:00 21:00 21 Rd. SBK-WM Rennen 2

ART = Argentinia Time
MEZ = Mitteleuropäische Zeit

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Regeln, die den Sport lächerlich erscheinen lassen

Von Michael Scott
In der MotoGP-Sommerpause schreibt SPEEDWEEK.com-Kolumnist Michael Scott über zwei Regeln, die seiner Meinung nach nicht gut für den Sport sind. Dabei geht es um Reifendruck und die Moto3.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 20.07., 23:55, ServusTV
    Formel 2: FIA-Meisterschaft
  • So. 21.07., 00:00, ServusTV
    Formel 2: FIA-Meisterschaft
  • So. 21.07., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 21.07., 00:50, National Geographic
    Faszination Supercars
  • So. 21.07., 01:15, ServusTV
    Formel 3: FIA-Meisterschaft
  • So. 21.07., 01:25, Motorvision TV
    Rallye: World Rally-Raid Championship
  • So. 21.07., 02:15, ServusTV
    Motorsport: Porsche Supercup
  • So. 21.07., 02:20, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • So. 21.07., 03:15, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • So. 21.07., 03:30, Eurosport 2
    EWC All Access
» zum TV-Programm
4