Donington: Chris Vermeulen am Start

Von Katja Müller
Superbike-WM
Vermeulen hat für sein Comeback hart trainiert

Vermeulen hat für sein Comeback hart trainiert

Der 28-Jährige feiert am kommenden Wochenende beim zweiten Saisonrennen der Superbike-WM in Donington sein Comeback.

Ursprünglich war die Rückkehr des Australiers, der sich im letzten Jahr beim Saison-Auftakt in Phillip Island eine schlimme Knieverletzung zuzog, für den Saisonauftakt 2011 Ende Februar in Australien geplant. Der Start wurde jedoch eine Woche vorher abgesagt, weil die Beugung des Knies noch nicht ausreichend war.

Der Supersport-Weltmeister von 2003 und Superbike-WM-Vizeweltmeister von 2005 will nach einer komplizierten Knie-OP beim Heimrennen seines Teams unbedingt dabei sein, vor allem weil, er die Strecke aus seiner Zeit in der britischen Meisterschaft sehr gut kennt und mag.

Paul Bird, Besitzer des Kawasaki-Teams: «Es ist toll, dass Chris zurückkommt. Es ist ein wichtiges Rennen für das Team und ich bin sicher, dass unsere drei Fahrer sehr stark sein werden.»

Was sich Chris Vermeulen für das kommende Rennwochenende in Donington und die Saison vorgenommen hat, lesen Sie im zweiseitigen Interview in Ausgabe 13 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 15. März für 2 Euro / Fr. 3.50 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 14.06., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 14.06., 02:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 14.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 14.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
  • Mo.. 14.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:15, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Mo.. 14.06., 06:25, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE