Suzuki: Lowes (5.) und Laverty (7.) obenauf

Von Kay Hettich
Superbike-WM

Das Meeting in Donington ist das Heimrennen von Crescent Suzuki sowie seiner beiden Piloten Alex Lowes und Eugene Laverty. Die Plätze 5 und 7 am Freitag spiegeln nicht die wahre Performance wider.

Superbike-Rookie Alex Lowes überraschte im zweiten Zeittraining als Drittschnellster und beendete die Qualifyings auf Platz 5. Der Suzuki-Pilot ist zufrieden, denn er hätte sich weiter vorne platzieren können. «Heute fühlte ich mich gut. Im letzten Training haben wir einige gute Verbesserungen erzielt. Wir sind mit harten Reifen einen Long-Run gefahren, dann hat uns aber der Regen eingeholt und wir konnten keinen weichen Reifen für eine schnellere Rundenzeit einstecken», erklärt Lowes. «Ich denke wir haben eine ziemlich gute Pace und sind wirklich viele Runden gefahren. Es war heute viel Arbeit, hoffentlich wird sich das an diesem Wochenende noch bezahlt machen.»

Nach der Katastrophe in Assen (zwei Ausfälle) sowie dem verkorksten Rennwochenende in Imola (nur die Plätze 7 und 9) sieht man am Freitagabend wieder einen gut gelaunten Eugene Laverty. «Die erste Session war gut, die zweite sogar sehr gut. Ich kann wieder lächeln, weil alles nach Plan zu laufen scheint», meint der Phillip Island-Sieger optimistisch. «Leider haben wir im dritten Training mehr oder weniger die gesamte Session verloren. Wir hatten wie in Imola ein technisches Problem und einen solchen Vorteil darf man seinen Gegnern eigentlich nicht einräumen. Trotzdem ist unser Level sehr gut und ich bin positiv, dass wir uns hier gut verkaufen werden.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE