Dominic Schmitter: Sheridan Morais neuer Teamkollege

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Sheridan Morais: Erledigt er einen besseren Job als Josh Hook?

Sheridan Morais: Erledigt er einen besseren Job als Josh Hook?

Dominic Schmitter erhält im Grillini Racing Team einen neuen Teamkollegen. Das italienische Kawasaki-Team trennte sich von Josh Hook und engagierte Sheridan Morais.

Eine neue Personalie im Team Grillini: Ab dem Meeting in Donington Park wird Sheridan Morais neuer Teamkollege von Dominic Schmitter. Der Südafrikaner bestritt bereits die Saison 2014 mit dem Kawasaki-Team und sammelte als Sechster der Evo-Wertung 24 WM-Punkte. Das reichte 2015 jedoch nur zu einem Engagement in der Endurance-WM und der MotoAmerica.

«Wir sind seit damals in Kontakt geblieben und jetzt haben wir es geschafft, ihn zurück in die Superbike-WM zu bringen», sagte Teamchef Andrea Grillini. «Ich freue mich sehr über seine Rückkehr in unser Team.»

Die Trennung von Josh Hook wird von Grillini nicht offiziell begründet. Sie kommt angesichts der Ergebnisse  jedoch nicht völlig überraschend: Auf Phillip Island und in Buriram trat der 23-Jährige verletzt nicht an. In Aragón sah er in beiden Superbike-Läufen nicht das karierte Tuch, in Assen bestritt der Australier nur das erste Rennen, um in Imola im zweiten Rennen in der ersten Runde zu stürzen. Aufwärts ging es zuletzt in Sepang, als er in beiden Rennen als 15. erste WM-Punkte sammelte.

Hinter vorgehaltener Hand war schon länger von fehlender Motivation beim Australier zu hören. «Ich wünsche ihm alles Gute für die Zukunft», verabschiedete Grillini den Australier knapp.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Do. 03.12., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 03.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE