Team-EM: U19-Titel bleibt in Polen

Von Tomasz Gaworek
Pawlicki hat den nächsten Titel im Sack

Pawlicki hat den nächsten Titel im Sack

Die polnische U19-Mannschaft hat den Titel bei der Team-Europameisterschaft souverän verteidigt. Für die Gegner war ihre Dominanz ernüchternd.

Niemand konnte ihnen beim Finale in Divisov das Wasser reichen. Selbst die Schweden, die mit Gold in 2008 und Silber im vergangenen Jahr als eine der stärksten Nachwuchsmannschaften gelten, waren chancenlos. Ein Sturz von Reservefahrer Lukas Cyran und der zweite Platz vom Landshuter Devil Przemyslaw Pawlicki im letzten Rennen, waren die einzigen Schönheitsfehler der polnischen Mannschaft. Alle anderen Läufe sahen einen Polen als erstes die Ziellinie kreuzen.

Schweden und die gastgebenden Tschechen stritten um den zweiten Platz, mit dem besseren Ende für die Skandinavier. Ukraine war von Anfang an nur Aussenseiter. Mit nur drei Fahrern waren ihre Chancen auf eine Medaille aussichtslos.

Tief sitzt bei den Polen noch der Stachel vom EM-Finale 2008 in Rawitsch (Rawicz). Hinter Schweden, Deutschland und Dänemark wurde die polnische Equipe vor eigenem Publikum nur Letzter und das obwohl für das Land mit der intensivsten Nachwuchsarbeit nur Siege zählen. Es war auch die bisher einzige Finalteilnahme der deutschen Mannschaft. Die Truppe um Kevin Wölbert holte damals überraschend die Silbermedaille.

Nach dem altersbedingten Ausscheiden einiger Leistungsträger, kam das deutsche Team seitdem noch nicht ein mal in die Nähe einer Finalqualifikation. Beim Qualifikationslauf in Norden waren sie gegen Schweden und Dänemark chancenlos und schieden aus.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 26.10., 12:25, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Di.. 26.10., 12:45, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 26.10., 13:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 26.10., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 26.10., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di.. 26.10., 15:00, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Di.. 26.10., 16:25, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 26.10., 16:50, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Di.. 26.10., 16:50, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Di.. 26.10., 17:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
» zum TV-Programm
5DE