Nationalmannschaft: Kadertreff in Berghaupten

Von Manuel Wüst
Speedway
Das Team Germany muss drei Tage schwitzen

Das Team Germany muss drei Tage schwitzen

In der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr wird sich ein grosser Teil der Fahrer aus den Nationalmannschaftskadern in Berghaupten bei Offenburg treffen.

«Im Gegensatz zum Vorjahr, als wir den Kadertreff recht kurzfristig organisiert haben, konnten wir in diesem Jahr etwas ausführlicher planen und organisieren», erklärt Teamchef René Schäfer.

Nach der Ankunft wird es gleich die erste Sporteinheit geben, ehe der Anreisetag beim gemeinsamen Bowling ausklingen soll.
Am Dienstag werden die Fahrer ein Boxtraining in der Boxabteilung des 1. FC Kaiserslautern absolvieren. René Schäfer: «Das Boxtraining ist eine tolle Geschichte. Die Jungs können ein anderes Training kennenlernen Wir freuen uns auf die Trainingseinheiten beim 1. FCK!»

Perfekte Räumlichkeiten für dieses Training findet das Team Germany im Colosseum Kaiserslautern vor. In den Räumlichkeiten finden regelmässig Boxtrainings statt. Unter anderen hat hier auch schon Bundesligatorjäger Srdjan Lakic ein Boxtraining absolviert. «Wir danken bereits heute Herrn Gundlach und seinem Team des Colosseums, dass wir dort trainieren können», so Schäfer.

Am Mittwoch kehrt das deutsche Team zurück nach Berghaupten und wird im Top-Life wie bereits im Vorjahr einen Leistungstest mit Lacktatmessung absolvieren. Auf der folgenden Pressekonferenz wird Schäfer die Kader für die Saison 2011 bekanntgeben.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 30.07., 14:10, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Fr.. 30.07., 14:15, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 30.07., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 30.07., 14:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Fr.. 30.07., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • Fr.. 30.07., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 30.07., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 30.07., 16:40, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Fr.. 30.07., 16:55, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr.. 30.07., 17:50, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
4DE