Max Dilger: Schmerzen zu groß, Not-Operation!

Von Ivo Schützbach
Speedway
Am Wochenende war Max Dilger beim Speedway-Rennen in Norden als Zweiter aufs Podest gefahren, heute ließ sich der Badener an der linken Hand operieren.

Max Dilger wurde heute 15 Uhr im Klinikum Markgröningen an der linken Hand operiert. Letztes Jahr im Juli hatte sich der 24-Jährige in Redcar/England das Handgelenk gebrochen, der Bruch wurde mit zwei Schrauben fixiert. Diese bereiteten dem Speedway-Ass zunehmend Beschwerden.

«Alle Servicearbeiten sind erledigt», sagte er kurz nach der Operation zu SPEEDWEEK.com. «Der Eingriff dauerte 45 min. Eigentlich sollten die Schrauben im Handgelenk bleiben, meine Hand wurde beim Fahren aber immer dick und ich hatte Schmerzen. Nach dem Rennen in Norden haben wir uns entschieden, die Schrauben herauszunehmen.»

Dilger bekam einen Verband angelegt und soll sich die kommenden Wochen schonen. «Der Verband kommt ab, sobald ich daheim bin», grinste er. «Der nervt mich jetzt schon. Und am Samstag muss ich ein Rennen in Krsko fahren. Die Löcher im Knochen wachsen auch zu, wenn ich Rennen fahre.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.07., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 27.07., 11:00, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 27.07., 14:20, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 27.07., 14:55, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 27.07., 15:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 27.07., 15:50, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di.. 27.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.07., 16:40, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 27.07., 17:10, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Di.. 27.07., 18:00, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE