World-Cup in Manchester?

Von Rick Miller
Die aktuelle Bahn in Belle Vue ist sehr speziell

Die aktuelle Bahn in Belle Vue ist sehr speziell

Der britische Liga-Club Belle Vue hat bekannt gegeben, dass sie sich mit ihrem neuen Stadion für einen Lauf des Speedway-World-Cups bewerben wollen.

In einer öffentlichen Sitzung in Gorton Monastery erklärte Aces Managing Director Dave Gordon, unterstützt vom sechsfachen Speedway-Weltmeister Ivan Mauger, dass sie hoffen, schon sehr bald mit dem Bau beginnen zu können.

Gordon hofft ausserdem, einen der populärsten Events im Speedway-Sport nach Manchester zu holen. «Ich erwarte, dass wir im nächsten Jahr im neuen Stadion fahren können. Bis dahin bleiben wir im alten Stadion. Unser Ziel ist, dass im Juli 2013 der Speedway-World-Cup bei uns ausgetragen wird.»

Die neue Strecke soll mit 372 Metern Gesamtlänge 89 Meter länger werden als die bisherige Bahn.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 20.05., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 20.05., 20:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Fr.. 20.05., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 20.05., 21:45, Motorvision TV
    G-Series Andorra 2022
  • Fr.. 20.05., 22:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2022
  • Fr.. 20.05., 23:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Fr.. 20.05., 23:35, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge 2021
  • Sa.. 21.05., 00:20, ServusTV Österreich
    Formel 2 - Barcelona, Spanien
  • Sa.. 21.05., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 21.05., 01:35, ServusTV Österreich
    Formel 3 - Barcelona, Spanien
» zum TV-Programm
3AT