Supersport-WM

James Toseland (39) plant Yamaha-Team mit Danny Webb

Von - 19.11.2019 09:42

James Toselands namensgleiche Hardrock-Band liegt seit Längerem auf Eis, der zweifache Weltmeister widmet sich wieder verstärkt dem Rennsport. Für 2020 plant er ein Yamaha-Team mit Danny Webb in der Supersport-WM.

Mit seiner Band «Toseland» brachte James zwischen 2013 und 2016 die beiden Alben «Renegade» und «Cradle of Rage» sowie die EP «Hearts and Bones» heraus, doch die letzten zwei Jahre wurde es ruhig um die Gruppe.

Toseland plant derzeit ein Team mit Danny Webb für die Supersport-WM, die Motorräder sollen von YART in Österreich aufgebaut werden. Hauptsponsor ist dem Vernehmen nach die tschechische Firma Wepol, welche Kabelverbindungen, Stecker und Ähnliches als Zulieferer für Firmen wie etwa Miele (Küchengeräte) herstellt.

Webb hat zu Wepol aus seiner Zeit in der Endurance-WM beste Beziehungen. Ab 2007 fuhr der Engländer fünf Saisons in der 125-ccm-Weltmeisterschaft, danach noch zwei Jahre Moto3. Die letzten Jahre sorgte er vor allem im Langstreckensport und bei Straßenrennen für Schlagzeilen, 2018 gewann der 28-Jährige die International Road Racing Championship (IRRC). Letzte Woche testete Webb in Aragon mit einer Yamaha R6.

Promoter Dorna wird bis voraussichtlich Anfang Dezember die offiziellen Startlisten für die drei SBK-Klassen 2020 veröffentlichen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
James Toseland © Gold & Goose James Toseland Danny Webb © Gold & Goose Danny Webb
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 08.12., 23:40, Motorvision TV
High Octane
Mo. 09.12., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Mo. 09.12., 00:20, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 09.12., 01:45, Hamburg 1
car port
Mo. 09.12., 02:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
Mo. 09.12., 03:35, Motorvision TV
Streetwise - Das Automagazin
Mo. 09.12., 04:50, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 09.12., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Mo. 09.12., 05:35, Motorvision TV
Dakar Series China Rally 2017
Mo. 09.12., 06:00, Sat.1
Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm