Weltmeister Sofuoglu schaute zu

Von Robert Poensgen
Supersport-WM
Sofuoglu war für einmal nur Zuseher

Sofuoglu war für einmal nur Zuseher

Ten-Kate-Honda Pilot Kenan Sofuoglu war am Ostersonntag bei der Motocross-Weltmeisterschaft in Istanbul zu Gast.

Kenan Sofuoglu nutzte die drei Wochen rennfreie Zeit zwischen Valencia und Assen, um in seiner Heimat den dritten Lauf der Motocross-WM zu besuchen. Der Supersport-Weltmeister von 2007 war sofort vom Motocross-Sport begeistert und schliesst einen weiteren Besuch bei anderen Rennen nicht aus.

Das Rennen fand auf einem Flughafen-Gelände in Istanbul-Hezarfen statt. Die Strecke liegt etwa 40 Kilometer östlich vom Stadtzentrum der islamischen Metropole und ist unweit von Sofuoglus türkischem Wohnsitz entfernt.

«Ich war vorher noch nie beim Motocross, aber mich hat es sehr begeistert», gestand Sofuoglu. «Ich bin stolz, dass mein Land nun auch einen Lauf zur Motocross-WM austrägt und hoffe, dass ich im nächsten Jahr wieder hier sein kann.»

Die Motocross-WM war zum ersten Mal auf türkischem Grund zu Gast. Youthstream, der Promoter der Meisterschaft, schloss einen Fünf-Jahres Vertrag ab und kann bis 2014 auf der Strecke in Istanbul einen WM-Lauf austragen.

Mehr Informationen zur Motocross-WM in Istanbul finden Sie hier: Motocross WM Türkei

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 24.09., 20:15, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 24.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
8DE