Florent Richier gewinnt SX in Dänemark

Von Harald Englert
Supercross
Weiterer Titel für Florent Richier

Weiterer Titel für Florent Richier

Mit den Plätzen 2 und 3 krönte sich Florent Richier zum «König von Herning».

Nach seinen erfolgreichen Auftritten beim SX-Cup in Deutschland und dem Gesamtsieg in Dortmund, konnte Florent Richier auch beim internationalen Supercross in Herning/DK glänzen. Der Franzose sicherte sich mit Rang 2 am Freitag und dem dritten Platz im Samstags-Finale den Gesamtsieg.

Platz 2 in der Gesamtwertung belegte überraschend Kornel Nemeth. Der Ungar war bei den deutschen Hallenrennen noch nicht in optimaler Form und tat sich meist schwer. In Dänemark hielt sich der KTM-Pilot mit den Plätzen 4 und 2 hingegen schadlos.

Die Siege gingen an beiden Abenden an französische Fahrer. Am Freitag angelte sich Kounsith Vongsana den ersten Platz, am Samstag glänzte Cyril Coulon mit dem Tagessieg.

Daniel Siegl fuhr an beiden Abenden ins Finale musste sich jedoch mit den Plätzen 6 und 13 zufrieden geben. Auch Dennis Ulrich versuchte sein Glück in Dänemark in der grossen Klasse und konnte am Freitag mit Rang 8 im Finale überzeugen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 18.09., 18:15, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:57, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 19:00, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Fr. 18.09., 19:10, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 18.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 18.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 18.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
6DE