Matt Goerke ist «König von München»

Von Katja Müller
Supercross
Start zum Supercross in München

Start zum Supercross in München

Am vergangenen Wochenende sicherte sich der US-Amerikaner Matt Goerke beim ADAC Supercross in München den Titel «König von München».

Goerkes Ausflug nach Deutschland wurde mit dem Gesamtsieg und Titel «König von München» belohnt, da Favorit Mike Alessi, der am Samstag noch gewann, am Sonntag in der siebten Runde stürzte und bei der Zieldurchfahrt nur Rang 4 belegte.

Alessi landete dadurch nur auf Rang 2 der Wochenend-Gesamtwertung, aber noch vor Vorjahressieger Florent Richier (F), der am Samstag Zweiter wurde und am Sonntag Zehnter.

Vom Pech verfolgt waren diesmal die deutschen Fahrer: Daniel Siegl hatte sich am Samstag als einziger deutscher SX1-Pilot für den Endlauf qualifiziert, stürzte aber im Finale so schwer, dass er am Sonntag nicht mehr antreten konnte. Robert Sturm qualifizierte sich am Samstag nicht für das Finale und war am Sonntag ebenfalls nach einem Sturz aus dem Rennen.

Mit seinem Triumph in München hat Matt Goerke den SX Cup 2011/12 noch einmal kräftig durcheinandergewirbelt und geht als Zweiter des Klassements in das Finale im Januar in der Dortmunder Westfalenhalle. Er liegt nun in Schlagweite zum weiterhin Gesamtführenden Mike Alessi. Auf dem dritten Platz lauert der Franzose Florent Richier, Rang 4 und 5 belegen die US-Boys Jason Thomas und Teddy Maier.

Alle News und Hintergrundberichte lesen Sie im grossen Bericht in Ausgabe 1/2 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK. Ab 20. Dezember für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
8DE