Kornel Nemeth verletzt

Von Robert Poensgen
Supercross
Burkhard Sarholz muss auf Schützling Kornel Nemeth verzichten

Burkhard Sarholz muss auf Schützling Kornel Nemeth verzichten

Zum Auftakt der Supercross-Saison in Stuttgart wird Kornel Nemeth nicht starten. Der neue ADAC MX Masters-Meister ist verletzt.

Wenige Stunden vor dem Beginn der ADAC SX Masters-Saison in Stuttgart gibt es schlechte Nachrichten von der Sarholz KTM-Mannschaft: Kornel Nemeth, der vor wenigen Wochen die ADAC MX Masters gewann, wird zum Auftakt nicht in der SX1-Klasse starten können, da er sich im Training an der Hand verletzt hat und mindestens zwei Monate ausser Gefecht ist.

Die Teilnahme beim Finale in Dortmund ist noch realistisch, aber grundsätzlich muss abgewartet werden, wie sich die Heilung der Verletzung weiter entwickelt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 05.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 05.12., 12:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 12:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 12:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 05.12., 13:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 13:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 13:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Sa. 05.12., 13:55, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
» zum TV-Programm
6DE