SX Chemnitz, Freitag: Siebler gewinnt Auftakt

Von Robert Poensgen
Supercross
Siebler

Siebler

Die erste Nacht in der Chemnitz-Arena gewinnt Cole Siebler vor Jason Thomas und Ben Evans. Daniel Siegl mit Pech im Finale.

Als Meisterschaftsführender ist Cole Siebler in die Chemnitz-Arena gereist und dort konnte er gleich am ersten Abend seine Führung verteidigen.

Der Amerikaner vom Meyer-Honda-Team kämpfte sich souverän durch die Vorläufe und blieb auch im Finale ungeschlagen. Jason Thomas kämpfte zwar um die erste Position, doch Siebler lies ihm keine Chance.

Daniel Siegl wurde lange auf der dritten Position geführt. Dem Flurstedter rutschte aber das Vorderrad weg, weshalb er den dritten Platz an Ben Evans abgeben musste.

Chemnitz, Freitag, Finale SX1
1. Cole Siebler (USA), Honda.
2. Jason Thomas (USA), Suzuki.
3. Ben Evans (USA), Honda.
4. Josse Sallerfranque (FRA), Honda.
5. Cédric Soubeyras (FRA), KTM.
6. Davide Degli Esposti (I), Suzuki.
7. Teddy Maier (USA), Kawasaki.
8. Loic Romboult (FRA), Kawasaki.
9. Daniel Siegl (D), Suzuki.
10. Florent Richier (FRA), Kawasaki.
11. Jeff Northrop (USA), KTM.
12. Michael Willard (USA), Kaeasaki.

Chemnitz, Samstag, SX2
1. Boris Maillard (FRA), Kawasaki, 42 Punkte.
2. Ross Johnson (USA), Honda, 37.
3. Ashley Greedy (GB), KTM, 37.
4. Milko Potisek (FRA), Suzuki, 36.
5. Filip Thuresson (S), Suzuki, 34.
6. Romain Berthome (FRA), KTM, 32.
7. Filip Neugebauer (CZ), Kawasaki, 28.
8. Stefan Kjer Olsen (DEN), Suzuki, 27.
9. Shannon Terrebanch (SA), Kawasaki, 26.
10. Jack Brunell (GB), Kawasaki, 22.
11. Levy Batista (FRA), KTM, 11.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 28.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Do. 28.05., 15:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Do. 28.05., 16:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Do. 28.05., 16:25, Motorvision TV
Super Cars
Do. 28.05., 16:35, Spiegel Geschichte
Million Dollar Car Hunters
Do. 28.05., 17:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Do. 28.05., 17:30, Sky Sport 2
Warm Up
Do. 28.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 28.05., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 28.05., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
» zum TV-Programm