Scott Deroue: Vertragsverlängerung mit MTM Kawasaki

Von Andreas Gemeinhardt
Supersport-WM 300
Scott Deroue, der aktuelle Gesamtvierte der Supersport-300-WM, verlängerte seinen Vertrag mit dem MTM Kawasaki Racing Team um ein weiteres Jahr und will 2018 in den Titelkampf eingreifen.

Scott Deroue (MTM Kawasaki Racing Team) startete äußerst erfolgreich in die Saison 2017 der neu ins Leben gerufenen Supersport-300-WM. Mit seinen Siegen im MotorLand Aragon und in Assen führte er das Gesamtklassement überlegen an. Anschließend musste Deroue einige Rückschläge einstecken und fiel bis auf den vierten Gesamtrang zurück.

Trauriger Höhepunkt seiner Talfahrt war die Disqualifikation beim sechsten Saisonlauf auf dem Lausitzring. Nach der technischen Abnahme am Donnerstag wurde die von den technischen Kommissaren für legal befundene Schwinge gegen ein modifiziertes Exemplar ausgetauscht und dies blieb natürlich nicht ungestraft.

Trotz dieser Misstöne hat der der 21-jährige Niederländer seinen Vertrag mit dem MTM Kawasaki Racing Team um ein weiteres Jahr verlängert und will 2018 in den Titelkampf eingreifen. «Die Kawasaki Ninja 300 ist ein tolles Bike und ich fühle mich bei MTM Racing zu Hause», versicherte Deruoe. «Nach der Vertragsverlängerung kann ich mich ganz auf das Fahren konzentrieren und möchte mir im nächsten Jahr den Titel holen.»

Ludo van der Veken, der Teammanager von MTM Kawasaki, meinte: «Wir sind glücklich und stolz, Scott für die Saison 2018 an Bord zu haben. Trotz seiner Jugend bringt er auch schon eine Menge an Erfahrung mit in unser Team. Wir sind zuversichtlich, dass Scott im kommenden Jahr erfolgreich in den Titelkampf eingreifen wird.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 02:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Fr. 04.12., 03:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:50, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
7DE