Supercross Stuttgart: Livestream auf SPEEDWEEK.com

Von Otto Zuber
ADAC Supercross Cup
Supercross Stuttgart: Am Wochenende startet der ADAC SX Cup in der Schleyer-Halle

Supercross Stuttgart: Am Wochenende startet der ADAC SX Cup in der Schleyer-Halle

Wie letztes Jahr schon sorgt splink.tv für die Liveübertragung des SX-Cup-Auftakts im Internet. Die TV-Bilder sind auch über SPEEDWEEK.com zu sehen.

Mit einem Highlight wartet das 31. ADAC Supercross in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle in diesem Jahr auf. Die Online-Plattform splink.tv überträgt die spektakuläre Veranstaltung an beiden Veranstaltungstagen live – vom Vorlauf bis zum Finale, vom Feuerwerk bis zum Freestyle. Der Livestream ist auch auf SPEEDWEEK.com zu sehen, zu den Bildern aus der Halle geht es ab Freitag HIER.

In der Klasse SX1 kämpfen 36 Piloten aus Europa und Übersee um den begehrten Titel «König von Stuttgart» auf der rund 400 Meter langen und anspruchsvollen Supercross-Strecke des belgischen Streckendesigners Freddy Verherstraeten. Der Titel «Prinz von Stuttgart» wird bei den Nachwuchspiloten in der Klasse SX2 ausgefahren. Den Auftakt macht dabei die «Nacht der Asse» am Freitagabend, während am Samstag die «Nacht der Revanche» die Zuschauer in den Bann ziehen werden.

Beide Wettkampftage werden live und in voller Länge auf SPEEDWEEK.com zu sehen sein. Dazu können sich die Zuschauer vor den Bildschirmen auf Interviews und einige Extras freuen. Die besten Sprünge, die schnellsten Rennen und die tollkühnsten Tricks lassen sich anschließend auch als On-Demand-Video noch einmal erleben.

«Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle dabei zu sein und hoffen, dass erneut zahlreiche Motocross-Fans an beiden Tagen einschalten, wenn in Stuttgart die Motoren starten», sagt Oliver Beyer, Geschäftsführer der DOSB New Media GmbH und verantwortlich für splink.tv.

Bereits im vergangenen Jahr wurde das Event auf splink.tv und auf SPEEDWEEK.com übertragen: Über 20.000 Motocross-Fans aus dem In- und Ausland verfolgten das Spektakel live im Netz.

Splink.tv bietet eine große Bandbreite an Sportarten. Auf der Bewegtbild-Plattform kämpfen Boxer um Meisterschaften, fahren Kanuten um den WM-Titel und ringen Tennis-Spieler um Weltranglistenpunkte. Egal ob Wakeboarden, Radsport, Beachvolleyball oder Skateboarden – hier ist für jeden Sport-Fan etwas dabei.

Für alle Fans gibt es auf splink.tv im Rahmen des Supercross eine Verlosung, bei der unter anderem eine Original GoPro Kamera auf einen glücklichen Gewinner wartet.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 22:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • So. 29.11., 22:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE