Vorschau: Ken Roczen in San Diego live verfolgen

Von Thoralf Abgarjan
Supercross-WM
Ken Roczen will in San Diego zurück an die Tabellenspitze

Ken Roczen will in San Diego zurück an die Tabellenspitze

Die Supercross-WM geht in San Diego (Kalifornien) in ihre 5. Runde. Ken Roczen (Honda) hält mit nur zwei Punkten Rückstand zu Tabellenführer Cooper Webb (KTM) weiterhin Anschluss an die Spitze.

HRC-Werksfahrer Ken Roczen dürfte mit gemischten Gefühlen nach San Diego im Südwesten Kaliforniens antreten, denn im letzten Jahr beendete ein schwerer Crash genau hier im Petco-Park seine Supercross-Saison, als er mit Cooper Webb kollidierte und sich dabei einen komplizierten Bruch in der rechten Hand zuzog.

Ausgerechnet jener Cooper Webb war es denn auch, der dem Deutschen letzte Woche in Oakland das 'redplate' des WM-Führenden entriss.

Roczens WM-Chancen sind indes weiter intakt, denn er liegt in der Tabelle nur zwei Punkte hinter WM-Leader Webb auf Rang 2. Nur jeweils einen Punkt dahinter lauern bereits Eli Tomac (Kawasaki) und Marvin Musquin (KTM). Es bleibt also spannend.

Zeitplan San Diego (MEZ*):
Samstag, 2.2.2019
Training:
21:05: 250SX Zeittraining Gruppe B
21:20: 250SX Zeittraining Gruppe C
21:35: 250SX Zeittraining Gruppe A
21:50: 450SX Zeittraining Gruppe A
22:05: 450SX Zeittraining Gruppe B
22:20: 450SX Zeittraining Gruppe C
23:20: 250SX Zeittraining Gruppe C
23:35: 250SX Zeittraining Gruppe B
23:50: 250SX Zeittraining Gruppe A

Sonntag, 3.2.2019
00:05: 450SX Zeittraining Gruppe A
00:20: 450SX Zeittraining Gruppe B
00:35: 450SX Zeittraining Gruppe C

Vorläufe:
03:05: 250SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Runde)
03:19: 250SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Runde)
03:33: 450SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Runde)
03:47: 450SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Runde)

LCQ:
04:19: 250SX LCQ- Rennen (4 Min. + 1 Runde)
04:30: 450SX LCQ- Rennen (4 Min. + 1 Runde)

Finals:
04:53: 250SX Finale (15 Min. + 1 Runde)
05:28: 450SX Finale (20 Min. + 1 Runde)

So können Sie den 5. Lauf zur Supercross-WM live verfolgen.
- live-timing (kostenlos)
- Übertragung im Livestream (29,99 US$ pro Lauf oder Saisonpass für 129,99US$)

US-TV Livestream
Internationale Sender und US-Sportkanäle können über Computer und tablets via edigitalplace empfangen werden. Das Halbjahres-Abo, welches ausreichend für die gesamte Supercross-WM ist,kostet insgesamt 42 US$. Möglich sind auch Monats-Abos für 7 US$.

Nach der Anmeldung klicken Sie den Button «Get Full Channels Here». Es erfolgt eine Weiterleitung auf das Streamingportal «247Stream», wo sämtliche US-Sportsender erscheinen. Wählen Sie aus der Vielzahl der Angebote die Kategorie «Supercross» und Sie sind live dabei.

SPEEDWEEK.com wird zeitnah und umfassend von den Rennen berichten.

*) Angaben ohne Gewähr

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
61