Startrainer Aldon Baker kooperiert mit der KTM Group

Von Thoralf Abgarjan
Supercross-WM
Aldon Baker, Pit Beirer und Roger De Coster

Aldon Baker, Pit Beirer und Roger De Coster

Startrainer Aldon Baker und die 'KTM Group' werden in den USA ihre Zusammenarbeit intensivieren. Neben Ryan Dungey, Marvin Musquin (KTM) und Jason Anderson (Husqvarna) wird Baker das Junior-Programm betreuen.

KTM-Motorsport-Direktor Pit Beirer erklärt die intensivierte Zusammenarbeit zwischen dem Startrainer Aldon Baker und der KTM-Group: «Mit Ryan Dungey, Marvin Musquin und Jason Anderson haben wir nicht weniger als fünf Meisterschaften in den letzten drei Jahren gewonnen. Neben den Teams in den USA und in Österreich war Aldon Baker ein wichtiger Teil dieser Erfolge. Wir möchten diese führende Position in Zukunft weiter festigen. Unsere Werksfahrer und die Piloten des KTM-Junior-Programms werden die einzigartigen Möglichkeiten in Aldon Bakers Trainingszentrum in Florida exklusiv nutzen.»

Aldon Baker freut sich auf die Zukunft: «Ich fühle mich geehrt, mit den Teams von KTM und Husqvarna kooperieren zu können. Es ist die Erfüllung eines Traumes, mit solch einem Kaliber im Rennsport zusammenzuarbeiten. Ich hoffe, dass das Training unter den bestmöglichen Bedingungen hilft, künftig noch mehr Podien und Meisterschaften zu gewinnen.»

Ken Roczen und Adam Cianciarulo hatten sich im letzten Jahr von Baker getrennt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 30.11., 05:30, Motorvision TV
    Histo Cup - Red Bull Saisonfinale, Red Bull Ring, Österreich
  • Mo. 30.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo. 30.11., 08:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 08:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 08:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
7DE